Über unsMediaKontaktImpressum
Michael Grüne und Oliver Kubutat 19. Mai 2015

DBITS: Interview mit Michael Grüne und Oliver Kubutat

Oliver Kubutat und Michael Grüne sind Vorstände und Gründungsmitglieder des DBITS e.V. © Oliver Kubutat / Michael Grüne
Oliver Kubutat und Michael Grüne sind Vorstände und Gründungsmitglieder des DBITS e.V. © Oliver Kubutat / Michael Grüne

Michael Grüne und Oliver Kubutat sind Vorstände und Gründungsmitglieder des Deutschen Bundesverbands Informationstechnologie für Selbständige e.V. (DBITS e.V.). Der Verband ist die berufsständische Vertretung für Selbständige in der IT und hat es sich zum Ziel gesetzt, ein offener und transparenter Verein zu sein.

Informatik Aktuell: Herr Grüne, Herr Kubutat, Sie haben den Deutschen Bundesverband Informationstechnologie für Selbständige e.V., kurz DBITS gegründet. Was hat Sie zu diesem Schritt bewogen?

Michael Grüne: Eine Reihe von Kollegen und wir selbst waren mit der bisherigen berufsständischen Vertretung seit längerem unzufrieden. Alternativen durch andere Verbände gab es nicht, da diese Ihre Schwerpunkte entweder bei größeren IT-Unternehmen sehen oder sich für Freiberufler aller Couleur einsetzen oder nicht jedes Mitglied stimmberechtigt ist. Da sich unsere Gruppe bereits in der Vergangenheit in einer berufsständischen Vertretung engagiert hatte, fassten wir den Entschluss, einen Verein zu gründen, der sich für die Einzelkämpfer und "kleinen" Unternehmer einsetzt, der von Anfang an transparent, offen und unter Mitwirkung aller Mitglieder agiert.

Oliver Kubutat: Neben den Mängeln bei der politischen und gesellschaftlichen Interessenvertretung durch die bisherigen berufsständigen Vereinigungen, die von den anderen Gründern und uns erkannt wurden, stand für die Gründer des DBITS e.V. auch die Schaffung eines Forums für Selbständige in der IT im Fokus: Der neue Verein soll eine Plattform für den Erfahrungsaustausch und Beratung, sowohl in fachlichen/ technischen Belangen als auch für übergreifende Themen bieten.

Informatik Aktuell: Was bringt einem selbständigen ITler denn eine Mitgliedschaft? Aus welchen Gründen sollte man beitreten?

Oliver Kubutat: Wichtige Gründe für einen Beitritt sind die politische und gesellschaftliche Interessenvertretung, die der DBITS e.V. für seine Mitglieder wahrnimmt. Selbständige in der IT sind häufig als "Einzelkämpfer" unterwegs, d. h. die berechtigten Interessen der IT-Selbständigen finden häufig genug im politischen Entscheidungsprozess, im Gegensatz zu anderen organisierten Interessengruppen, kein Gehör. Diese Lücke will der DBITS e.V. schließen.

Michael Grüne: Des Weiteren will der DBITS e.V. seine Mitglieder durch Schulungen und vergünstigte Angebote mit Kooperationspartnern wie z. B. für den eigenen Webauftritt, Profiloptimierung, juristische Beratung, etc. unterstützen. Darüber hinaus bietet der DBITS e.V. für seine Mitglieder ein wertvolles Netzwerk, über das der Erfahrungsaustausch mit anderen Experten ermöglicht wird, sei es für fachliche Themen, sei es für allgemeine Themen, die jeden Selbständigen betreffen, etwa Versicherungen oder aktuelle Entwicklungen im Markt oder Weiterbildungen.

Informatik Aktuell: Welche Ziele hat der DBITS?

Michael Grüne: Der DBITS e.V. hat sich zum Ziel gesetzt die rechtlichen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen für Selbständige in der IT zu verbessern und DIE zentrale Anlaufstelle für Selbständige in der IT zu werden.

Unser derzeit wichtigstes Thema ist die Entwicklung im Bereich Scheinselbständigkeit. Hierzu hat der DBITS e.V. als erste Schritte zur Verbesserung der Situation eine Arbeitsgruppe unter Leitung von Kerstin Tammling ins Leben gerufen und ein Positionspapier veröffentlicht.

Informatik Aktuell: Und wo soll der DBITS - wenn es nach Ihnen geht - in fünf oder in zehn Jahren stehen?

Michael Grüne: Der DBITS e.V. soll in 5 Jahren die größte berufsständische Vertretung für IT-Freiberufler und kleine Unternehmen sein. Der DBITS e.V. wird sich als Interessenvertretung der IT-Selbständigen etabliert haben und den Interessen der Mitglieder im politischen Entscheidungsprozess Gehör verschaffen.

Oliver Kubutat: Darüber hinaus wird der DBITS e.V. zu allen relevanten fachlichen Themen Arbeitskreise und Fachgruppen anbieten, die den Mitgliedern einen Erfahrungsaustausch und eine gezielte Weiterbildung ermöglichen und über Angebote von Kooperationspartnern eine direkte Unterstützung der beruflichen Aktivität der Mitglieder bieten.

Informatik Aktuell: Wie und wo finden Interessenten denn weitere Informationen zum DBITS?

Oliver Kubutat: Erste Anlaufstelle für alle Informationen rund um den DBITS e.V. ist unsere Webseite Interner Link[1]. Hier finden Interessierte allgemeine Informationen über unseren Verein, aktuelle Themen, Veranstaltungshinweise und können natürlich auch die Satzung herunterladen.

Michael Grüne: Weiterhin bieten wir die Möglichkeit, über das Kontaktformular oder auf Veranstaltungen wie das Forum "Selbständigkeit in der IT" direkt mit uns in Verbindung zu treten, um individuelle Anfragen an uns zu richten. Auch die Anmeldung beim DBITS e. V. ist über die Seite möglich.

Informatik Aktuell: Vielen Dank für das Gespräch und weiterhin viel Erfolg!

(Das Interview führte Andrea Held)

Quellen

[1] Externer LinkDBITS-Webseite

Autor

Oliver Kubutat

Oliver Kubutat ist Informatiker und freiberuflicher Berater. Sein Tätigkeitsschwerpunkt liegt bei der Projektarbeit in IT-Infrastrukturprojekten, speziell konzeptionelle Aufgaben und Projektmanagement im Bereich Messaging Systeme...
>> Weiterlesen

Michael Grüne

Michael Grüne ist Informatiker und seit 1998 als Freiberufler in der IT tätig. Er arbeitet als Consultant und als Projektmanager und Coach tätig (GBCN). Er war beim Berufsverband der Selbstständigen in der Informatik (BVSI e. V.)...
>> Weiterlesen
YTo2OntzOjY6ImZldXNlciI7aTowO3M6MzoicGlkIjtpOjE3Mjg7czozOiJjaWQiO3M6NDoiODcyMiI7czo0OiJjb25mIjthOjg6e3M6MTA6InN0b3JhZ2VQaWQiO2k6ODIyO3M6MTM6IlVzZXJJbWFnZVNpemUiO2k6MTg7czo5OiJhZHZhbmNlZC4iO2E6Mjp7czoxMDoiZGF0ZUZvcm1hdCI7czo5OiJkLW0teSBIOmkiO3M6MjE6InNob3dDb3VudENvbW1lbnRWaWV3cyI7aTowO31zOjg6InNoYXJpbmcuIjthOjE6e3M6MTI6InVzZVNoYXJlSWNvbiI7Tjt9czo4OiJyYXRpbmdzLiI7YToyOntzOjE2OiJyYXRpbmdJbWFnZVdpZHRoIjtpOjExO3M6MTY6InJldmlld0ltYWdlV2lkdGgiO2k6MTY7fXM6NjoidGhlbWUuIjthOjEyOntzOjI2OiJib3htb2RlbFRleHRhcmVhTGluZUhlaWdodCI7aToyMDtzOjI0OiJib3htb2RlbFRleHRhcmVhTmJyTGluZXMiO2k6MTtzOjE1OiJib3htb2RlbFNwYWNpbmciO2k6NDtzOjE4OiJib3htb2RlbExpbmVIZWlnaHQiO2k6MjU7czoxODoiYm94bW9kZWxMYWJlbFdpZHRoIjtpOjEzNDtzOjI2OiJib3htb2RlbExhYmVsSW5wdXRQcmVzZXJ2ZSI7aTowO3M6MjI6ImJveG1vZGVsSW5wdXRGaWVsZFNpemUiO2k6MzU7czoxNzoic2hhcmVib3JkZXJDb2xvcjIiO3M6NjoiY2RkZWVjIjtzOjE3OiJzaGFyZWJvcmRlckNvbG9yMSI7czo2OiJhZGFlYWYiO3M6MTE6ImJvcmRlckNvbG9yIjtzOjY6ImQ4ZDhkOCI7czoyMToic2hhcmVDb3VudGJvcmRlckNvbG9yIjtzOjY6ImUzZTNlMyI7czoyMDoic2hhcmVCYWNrZ3JvdW5kQ29sb3IiO3M6NjoiZmZmZmZmIjt9czoxNDoiZGF0ZUZvcm1hdE1vZGUiO3M6NDoiZGF0ZSI7czoxMjoiUmVxdWlyZWRNYXJrIjtzOjE6IioiO31zOjQ6ImxhbmciO3M6MjoiZGUiO3M6MzoicmVmIjtzOjE1OiJ0dF9jb250ZW50Xzg3MjIiO30%3DYTo0OntzOjQ6ImNvbmYiO2E6MzM6e3M6MTc6InVzZVdlYnBhZ2VQcmV2aWV3IjtzOjE6IjAiO3M6MjI6InVzZVdlYnBhZ2VWaWRlb1ByZXZpZXciO3M6MToiMCI7czoyMDoid2VicGFnZVByZXZpZXdIZWlnaHQiO3M6MjoiNzAiO3M6MjA6Im1heENoYXJzUHJldmlld1RpdGxlIjtzOjI6IjcwIjtzOjMxOiJ3ZWJwYWdlUHJldmlld0Rlc2NyaXB0aW9uTGVuZ3RoIjtzOjM6IjE2MCI7czozODoid2VicGFnZVByZXZpZXdEZXNjcmlwdGlvbk1pbmltYWxMZW5ndGgiO3M6MjoiNjAiO3M6Mjc6IndlYnBhZ2VQcmV2aWV3Q2FjaGVUaW1lUGFnZSI7czozOiIxODAiO3M6MzM6IndlYnBhZ2VQcmV2aWV3Q2FjaGVUaW1lVGVtcEltYWdlcyI7czoyOiI2MCI7czozMDoid2VicGFnZVByZXZpZXdDYWNoZUNsZWFyTWFudWFsIjtzOjE6IjAiO3M6Mjg6IndlYnBhZ2VQcmV2aWV3TnVtYmVyT2ZJbWFnZXMiO3M6MjoiMTAiO3M6Mzg6IndlYnBhZ2VQcmV2aWV3U2Nhbk1pbmltYWxJbWFnZUZpbGVTaXplIjtzOjQ6IjE1MDAiO3M6MzA6IndlYnBhZ2VQcmV2aWV3U2Nhbk1pbkltYWdlU2l6ZSI7czoyOiI0MCI7czozMDoid2VicGFnZVByZXZpZXdTY2FuTWF4SW1hZ2VTaXplIjtzOjM6IjQ1MCI7czoyOToid2VicGFnZVByZXZpZXdTY2FuTWluTG9nb1NpemUiO3M6MjoiMzAiO3M6MzE6IndlYnBhZ2VQcmV2aWV3U2Nhbk1heEltYWdlU2NhbnMiO3M6MjoiNDAiO3M6Mzg6IndlYnBhZ2VQcmV2aWV3U2Nhbk1heEltYWdlU2NhbnNGb3JMb2dvIjtzOjI6IjU1IjtzOjQwOiJ3ZWJwYWdlUHJldmlld1NjYW5NYXhIb3J6aXpvbnRhbFJlbGF0aW9uIjtzOjE6IjUiO3M6Mzc6IndlYnBhZ2VQcmV2aWV3U2Nhbm1heHZlcnRpY2FscmVsYXRpb24iO3M6MToiMyI7czozMDoid2VicGFnZVByZXZpZXdTY2FuTG9nb1BhdHRlcm5zIjtzOjEwOiJsb2dvLGNyZ2h0IjtzOjM4OiJ3ZWJwYWdlUHJldmlld1NjYW5FeGNsdWRlSW1hZ2VQYXR0ZXJucyI7czo1NzoicGl4ZWx0cmFucyxzcGFjZXIseW91dHViZSxyY2xvZ29zLHdoaXRlLHRyYW5zcGEsYmdfdGVhc2VyIjtzOjM4OiJ3ZWJwYWdlUHJldmlld0Rlc2NyaXB0aW9uUG9ydGlvbkxlbmd0aCI7czoyOiI0MCI7czoyNToid2VicGFnZVByZXZpZXdDdXJsVGltZW91dCI7czo0OiI3MDAwIjtzOjEyOiJ1c2VQaWNVcGxvYWQiO3M6MToiMCI7czoxMjoidXNlUGRmVXBsb2FkIjtzOjE6IjAiO3M6MTM6InBpY1VwbG9hZERpbXMiO3M6MzoiMTAwIjtzOjE2OiJwaWNVcGxvYWRNYXhEaW1YIjtzOjM6IjgwMCI7czoxNjoicGljVXBsb2FkTWF4RGltWSI7czozOiI5MDAiO3M6MjI6InBpY1VwbG9hZE1heERpbVdlYnBhZ2UiO3M6MzoiNDcwIjtzOjIzOiJwaWNVcGxvYWRNYXhEaW1ZV2VicGFnZSI7czozOiIzMDAiO3M6MjA6InBpY1VwbG9hZE1heGZpbGVzaXplIjtzOjQ6IjI1MDAiO3M6MjA6InBkZlVwbG9hZE1heGZpbGVzaXplIjtzOjQ6IjMwMDAiO3M6MjA6InVzZVRvcFdlYnBhZ2VQcmV2aWV3IjtzOjA6IiI7czoyNDoidG9wV2VicGFnZVByZXZpZXdQaWN0dXJlIjtpOjA7fXM6MTE6ImF3YWl0Z29vZ2xlIjtzOjI4OiJXYXJ0ZSBhdWYgQW50d29ydCB2b24gR29vZ2xlIjtzOjg6InR4dGltYWdlIjtzOjEzOiJCaWxkIGdlZnVuZGVuIjtzOjk6InR4dGltYWdlcyI7czoxNToiQmlsZGVyIGdlZnVuZGVuIjt9YTowOnt9YTowOnt9YTo3OntzOjE2OiJjb21tZW50TGlzdEluZGV4IjthOjE6e3M6MTg6ImNpZHR0X2NvbnRlbnRfODcyMiI7YToxOntzOjEwOiJzdGFydEluZGV4IjtpOjU7fX1zOjE0OiJjb21tZW50c1BhZ2VJZCI7aToxNzI4O3M6MTY6ImNvbW1lbnRMaXN0Q291bnQiO3M6NDoiODcyMiI7czoxMjoiYWN0aXZlbGFuZ2lkIjtpOjA7czoxNzoiY29tbWVudExpc3RSZWNvcmQiO3M6MTU6InR0X2NvbnRlbnRfODcyMiI7czoxMjoiZmluZGFuY2hvcm9rIjtzOjE6IjAiO3M6MTI6Im5ld2NvbW1lbnRpZCI7Tjt9 YTo1OntzOjExOiJleHRlcm5hbFVpZCI7aToxNzI4O3M6MTI6InNob3dVaWRQYXJhbSI7czowOiIiO3M6MTY6ImZvcmVpZ25UYWJsZU5hbWUiO3M6NToicGFnZXMiO3M6NToid2hlcmUiO3M6MTYyOiJhcHByb3ZlZD0xIEFORCBwaWQ9ODIyIEFORCB0eF90b2N0b2NfY29tbWVudHNfY29tbWVudHMuZGVsZXRlZD0wIEFORCB0eF90b2N0b2NfY29tbWVudHNfY29tbWVudHMuaGlkZGVuPTAgQU5EIChleHRlcm5hbF9yZWZfdWlkPSJ0dF9jb250ZW50Xzg3MjIiKSBBTkQgcGFyZW50dWlkPTAiO3M6MTA6IndoZXJlX2RwY2siO3M6OTA6InBpZD04MjIgQU5EIHR4X3RvY3RvY19jb21tZW50c19jb21tZW50cy5kZWxldGVkPTAgQU5EIHR4X3RvY3RvY19jb21tZW50c19jb21tZW50cy5oaWRkZW49MCI7fQ%3D%3D YToyOntpOjA7czoxNDk6IjxpbWcgc3JjPSIvdHlwbzNjb25mL2V4dC90b2N0b2NfY29tbWVudHMvcmVzL2Nzcy90aGVtZXMvdGlzcXVzL2ltZy9wcm9maWxlLnBuZyIgY2xhc3M9InR4LXRjLXVzZXJwaWMgdHgtdGMtdWltZ3NpemUiIHRpdGxlPSIiICBpZD0idHgtdGMtY3RzLWltZy0iIC8%2BIjtpOjk5OTk5O3M6MTUxOiI8aW1nIHNyYz0iL3R5cG8zY29uZi9leHQvdG9jdG9jX2NvbW1lbnRzL3Jlcy9jc3MvdGhlbWVzL3Rpc3F1cy9pbWcvcHJvZmlsZWYucG5nIiBjbGFzcz0idHgtdGMtdXNlcnBpY2YgdHgtdGMtdWltZ3NpemUiIHRpdGxlPSIiICBpZD0idHgtdGMtY3RzLWltZy0iIC8%2BIjt9
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok

Noch keine Kommentare vorhanden

Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar
Vorschau wird geladen ...
*: Pflichtfeld