Über unsMediaKontaktImpressum
IT-Tage 2015

Das waren die IT-Tage 2015 mit Schwerpunkt Datenbanken in Frankfurt

Hochkarätige Experten haben die Teilnehmer mit den neuesten Informationen zu den Themen Optimierung, Monitoring, Upgrading von Oracle, MS SQL Server oder NoSQL Datenbanken versorgt.

Mitten im Herzen Frankfurts direkt an der Messe fanden die IT-Tage der "Informatik Aktuell" vom 14. bis 18. Dezember statt. Schwerpunkt der diesjährigen Veranstaltung war das Thema Datenbanken. Neben spannenden Vorträgen erwartete die Teilnehmer leckeres Essen und eine angenehme Atmosphäre im "MARITIM Hotel Frankfurt" direkt an der Messe. Zudem bietete sich die Möglichkeit zum Netzwerken mit Kollegen und zum Austausch mit Experten über aktuelle Themen.

Save the Date - IT-Tage 2016

Im kommenden Jahr wird es vom 12. bis 15.12.2016 fünf parallele Tracks mit einem deutlich erweiterten Themenspektrum geben: Neben Entwicklungsthemen rund um Java und agile Softwareentwicklung auch DevOps, Continuous Delivery, Storage, Betriebssysteme, Applikationsserver, Oracle, SQL Server, MySQL und MariaDB, Hadoop, NoSQL-Datenbanken und Elasticsearch. Es wird etwa 120 Sessions geben, wir erwarten etwa 500 Teilnehmer.

Aktuell läuft der "Call for Papers", besuchen Sie unsere Externer Linkneue Webseite zu den IT-Tagen 2016.

Programm

Montag, 14. Dezember 2015
Schwerpunkt: MS SQL Server
ab 8:00 Registrierung
09:15 - 09:30 Empfang
09:30 - 10:15 Ralph Kemperdick
Microsoft Azure als Datenplattform
Details >>
10:30 - 11:15 Robert Panther
SQL Server Indizes - Verschiedene Varianten im Überblick
Details >>
11:30 - 12:15 Maic Beher
SQL Server 2014: Security und Verschlüsselungs- mechanismen
Details >>
12:30 - 13:30 Essen & Get-together
13:30 - 14:15 Uwe Ricken
SQL Server: Connection, Session, Request - Monitoring ohne teure Tools
Details >>
14:30 - 15:15 Uwe Ricken
SQL Server: Richtig Indizieren – Tipps und Tricks aus der Praxis
Details >>
15:30 - 16:15 William Durkin
SQL Server 2016: Warum soll ich mir das antun?
Details >>
16:30 Ausklang
Dienstag, 15. Dezember 2015
Workshop - Schwerpunkt: MS SQL Server
ab 8:00 Registrierung
09:15 - 09:30 Empfang
09:30 - 10:15 Uwe Ricken
SQL Server: Richtige Konfiguration von Dienstkonto und System für schnellere Prozesse
Details >>
10:30 - 11:15 Uwe Ricken
SQL Server: Korrekte Systemparameter für einen guten Start
Details >>
11:30 - 12:15 Uwe Ricken
SQL Server: TEMPDB - Tücken und Fallstricke bei der Konfiguration
Details >>
12:30 - 13:30 Essen & Get-together
13:30 - 14:15 Uwe Ricken
SQL Server: Konfiguration von Datenbanken für unterschiedliche Workloads wie OLTP und DWH
Details >>
14:30 - 15:15 Uwe Ricken
SQL Server: Buffer Pool und PLE - Optimale Nutzung von RAM
Details >>
15:30 - 16:15 Uwe Ricken
SQL Server: Indexe - ein Garant für schnelle Abfragen?
Details >>
16:30 Ausklang
Mittwoch, 16. Dezember 2015
Schwerpunkt: Technologien, Big Data und NoSQL
ab 8:00 Registrierung
08:50 - 09:00 Empfang
09:00 - 09:45 Patrick Guillebert
Cassandra NoSQL - Architektur und Anwendungsfälle
Details >>
09:45 - 10:30 Mario Briana
Wann machen NoSQL-Datenbanken Sinn?
Details >>
10:45 - 11:45 Jörg Kleinz
NoSQL Graphdatenbanken – nicht nur für Big Data
Details >>
11:45 - 12:30 Michael Wittig
Datenbanken und Big Data: Datenbank am Limit – Spaltenorientierung als Ausweg
Details >>
12:30 - 13:30 Essen & Get-together
13:30 - 14:15 Stephan Kaps
Flyway vs. LiquiBase – Battle der Datenbank- migrationstools
Details >>
14:30 - 15:15 Wolfgang Epting
Testdaten – versteckte Geschäftschance oder immanentes Sicherheitsrisiko?
Details >>
15:30 - 16:15 Stefan Hummel
DB2 In-Memory - Eine Technologie nicht nur für typisches OLAP
Details >>
16:30 - 17:15 Philipp Krenn
Cloud Computing und Big Data, Platform as a Service: Lasst uns die Datenbank in der (private oder public) Cloud hosten...
Details >>
17:30 Ausklang
Donnerstag, 17. Dezember 2015
Schwerpunkt: Oracle DB 12c - Best Practices
ab 8:00 Registrierung
09:15 - 09:30 Empfang
09:30 - 10:15 Martin Klier
Oracle 12c: In-Memory Column Store
Details >>
10:30 - 11:15 Marek Adar
Oracle 12c Multitenant: Architektur und Anwendung
Details >>
11:30 - 12:15 Marek Adar
Oracle 12c: Oracle Recovery Manager New Features
Details >>
12:30 - 13:30 Essen & Get-together
13:30 - 14:15 Udo Fohrmann
Adaptive Dynamic Sampling in Oracle 12c
Details >>
14:30 - 15:15 Jérome Witt
Oracle RDBMS – Grid Infrastructure 12c: Failover Cluster - Best Practices
Details >>
15:30 - 16:15 Dierk Lenz
Oracle 12c Upgrade - Tipps und Tricks aus der Praxis
Details >>
16:30 - 17:15 Angelika Gallwitz
Statistische Auswertungen in Oracle mit Statspack und AWR
Details >>
17:30 Ausklang
Freitag, 18. Dezember 2015
Schwerpunkt: Oracle DB - Internals und Optimierung
ab 8:00 Registrierung
09:15 - 09:30 Empfang
09:30 - 10:15 Norbert Rieger
Performance-Optimierung von Oracle Datenbanken "nur" mit der Standard Edition
Details >>
10:30 - 11:15 Markus Winand
Den Suchraum des Optimizers gestalten
Details >>
11:30 - 12:15 Jonas Gassenmayer
Materialized Views in Oracle
Details >>
12:30 - 13:30 Essen & Get-together
13:30 - 14:15 Randolf Geist
Oracle Parallel Execution – Analyse und Troubleshooting
Details >>
14:30 - 15:15 Thorsten Bruhns
Monitoring von Oracle-Datenbanken mit check_mk
Details >>
15:30 - 16:15 Andreas Jordan
Flashback – Warum Oracle Zeitreisen anbieten kann, andere Datenbanken aber nicht
Details >>
16:30 Ausklang

Sprecher IT-Tage 2015

Eine Übersicht der renommierten Sprecher der IT-Tage 2015 mit dem Schwerpunkt Datenbanken in Frankfurt am Main.
>> Weiterlesen

Präsentationen der Sessions

Externer Linkauf Slideshare

Interner Linkals PDF Download

Bilder von den IT-Tagen 2015

IT-Tage 2015: Ralph Kemperdick erklärt  Microsoft Azure. © Salome Roessler / Informatik Aktuell
IT-Tage 2015: Die Teilnehmer der Konferenz. © Salome Roessler / Informatik Aktuell
IT-Tage 2015: Sprecher Robert Panther. © Salome Roessler / Informatik Aktuell
IT-Tage 2015: Teilnehmer © Salome Roessler / Informatik Aktuell
IT-Tage 2015: Maic Beher erklärt die Verschlüsselung. © Salome Roessler / Informatik Aktuell
IT-Tage 2015: Gespannte und entspannte Zuhörer, hier der Sprecher Robert Panther. © Salome Roessler / Informatik Aktuell
IT-Tage 2015: In den Pausen tauscht man sich aus - hier unsere Sprecher William Durkin (li) und Uwe Ricken. © Salome Roessler / Informatik Aktuell
IT-Tage 2015: Sprecher Uwe Ricken. © Salome Roessler / Informatik Aktuell
IT-Tage 2015: Veranstalterin Andrea Held. © Salome Roessler / Informatik Aktuell
Sponsoren
Sponsor der IT-Tage 2015 – DataStax
Sponsor der IT-Tage 2015 - dbaservices® GmbH
Sponsor der IT-Tage 2015 - Hanser-Verlag
Sponsor der IT-Tage 2015 - IBM
Sponsor der IT-Tage 2015 - informatica
Sponsor der IT-Tage 2015 - MarkLogic
Sponsor der IT-Tage 2015 - syntegris