Über unsMediaKontaktImpressum
15. Dezember 2014

Bestell-Button "Kaufen" – Abmahnung droht

Eine für Onlinehändler relevante Entscheidung hat das Amtsgericht Köln kürzlich gesprochen: Die Beschriftung der Bestell-Buttons mit „Kaufen“ reicht nicht aus.

Betreiber von Online-Shops sollten bei der Beschriftung des Bestell-Button vorsichtig sein, um Abmahnungen zu vermeiden. Der Rechtsanwalt Christian Solmecke erklärt, wie der Bestell-Button juristisch korrekt zu beschriften ist.

Christian Solmecke ist Partner der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE und Autor zahlreicher juristischer Fachveröffentlichungen im Bereich Internetrecht und IT-Recht. 

.

Sie möchten zukünftig per Newsletter der Informatik Aktuell über aktuelle Nachrichten informiert werden? Hier können Sie sich anmelden.

botMessage_toctoc_comments_9210