Über unsMediaKontaktImpressum
17. Dezember 2014

Die häufigsten Suchbegriffe 2014 bei Google

Wie jedes Jahr veröffentlicht Google im Dezember die Highlights des Jahres. Dabei zeigt Google welche Suchbegriffe am häufigsten verwendet wurden.

In Deutschland war nicht sehr überraschend die „Weltmeisterschaft 2014“ an der Spitze, dicht gefolgt von „Michael Schumacher“ und dem neuen „iPhone 6“ von Apple. Auf Platz 4 ist das Web-Portal „Immobilienscout24“, Platz 5 „Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik“. Auf den Plätzen von 6 bis 10 sind „Robin Williams“, das „Dschungelcamp 2014“, der Gewinner des Eurovision Song Contest „Conchita Wurst“, „Kicktipp“ sowie „Ebola“.

Bei den Trends der Technik ist das iPhone 6 ganz oben. Auf dem zweiten Platz ist die Kurznachrichten-App „Threema“, auf Platz 3 kommt der Streaming Anbieter „Netflix“, gefolgt von „Samsung Galaxy S5“ und dem neuen „IOS 8“. Auf den Folgeplätzen 6 bis 10 sind „WhatsApp Plus“, „Alibaba“, „Okay Google“, „Chromecast“ und das „HTC One“. Auch die Charts weiterer Kategorien sind bei Google verfügbar.

Weltweit ist der US-amerikanische Schauspieler „Robin Williams“ an der Spitze der meist gesuchtesten Begriffe, noch weit vor „World Cup“ und „Ebola“. „Malaysia Airlines“ landete auf Platz 4, vor der „ALS Ice Bucket Challenge“. Ebenfalls weltweit konnte sich das „iPhone 6“ auf dem ersten Platz der Technikcharts halten. Das „Samsung Galaxy S5“belegt den zweiten Platz. 

Das folgende sehenswerte Video zeigt in einem Jahresrückblick die häufigsten Suchergebnisse verschiedener Themen der letzten Monate mit Videoclips und Bildern.

(TJ)

Sie möchten zukünftig per Newsletter der Informatik Aktuell informiert werden? Hier können Sie sich anmelden.

botMessage_toctoc_comments_9210