Über unsMediaKontaktImpressum
03. Juli 2015

Programmiersprachen-Ranking: Tops und Flops

RedMonk gibt seine halbjährliche Auswertung des Programmiersprachen-Rankings heraus. JavaScript ist ganz vorn, Swift und Go holen auf.

Sie möchten zukünftig per Newsletter der Informatik Aktuell informiert werden? Hier können Sie sich anmelden.

RedMonk wertet seit Ende 2010 aus. Das Konzept ist recht einfach: Die Analysten prüfen die Verwendung von Programmiersprachen in GitHub und Diskussionen in Stack Overflow. 

Die Auswertung des Einsatzes der Sprachen in GitHub zeigt allerdings Unschärfen: Die Ergebnisse sind nicht repräsentativ, denn Sprachen wie beispielsweise ABAP kommen hier kaum vor, werden in kommerziellen Projekten aber häufig eingesetzt. Fragwürdig ist auch, ob man CSS zu den Programmiersprachen zählen kann; RedMonk macht dies in seiner Auswertung. Dennoch kann man Anhaltspunkte zur weiteren Entwicklung und Verbreitung einiger Sprachen ableiten.

In den oberen Positionen des Rankings der Programmiersprachen gibt es wie meist wenig Bewegung: JavaScript ist wieder knapp vor Java zu finden. Es folgen PHP, Python und C#. 

Interessanter wird es in den unteren Etagen. Swift und Go sind im Kommen. Go überholte MATLAB – Googles Programmiersprache ist inzwischen schon auf Platz 15. Apples Swift soll Objective-C ersetzen und stieg von Platz 68 über Platz 22 auf Platz 18. Laut RedMonk nahm keine andere Sprache bisher einen solch rasanten Aufstieg. So geht RedMonk davon aus, dass Go und Swift Potential haben, die ansonsten stabilen Top 10 zu knacken.

Das Programmiersprachen-Ranking in der Übersicht:

     1 JavaScript
     2 Java
     3 PHP
     4 Python
     5 C#
     5 C++
     5 Ruby
     8 CSS
     9 C
     10 Objective-C
     11 Perl
     11 Shell
     13 R
     14 Scala
     15 Go
     15 Haskell
     17 Matlab
     18 Swift
     19 Clojure
     19 Groovy
     19 Visual Basic

Wichtige Punkte des Programmiersprachen-Rankings sind:

  • Damit eine Programmiersprache in diesem Ranking auftaucht, muss sie sowohl in GitHub als auch auf Stack Overflow beobachtbar sein.
  • Die Ergebnisse sind nicht repräsentativ. Sie geben jedoch Anhaltspunkte zur Verbreitung einiger Sprachen.
  • Die GitHub-Rankings basieren auf der Zeilenanzahl im Repository. 

Die Details zum Programmiersprachen-Ranking von RedMonk gibt es hier. (AH)

Sie möchten zukünftig per Newsletter der Informatik Aktuell informiert werden? Hier können Sie sich anmelden.

botMessage_toctoc_comments_9210