Über unsMediaKontaktImpressum
23. Oktober 2015

Oracle OpenStack für Oracle Linux ab sofort verfügbar

Oracle stellt die erste vollständig als Docker-Instanz gebündelte OpenStack-Implementierung für Oracle Linux vor.

Oracle hat das Oracle OpenStack für Oracle Linux Release 2 veröffentlicht. Dabei handelt es sich um eine erste kommerziell verfügbare, vollständig als Docker-Instanz gebündelte OpenStack-Implementierung.

Der Hersteller aus Redwood Shores will mit Oracle OpenStack die Oracle Linux Installation, Konfiguration und Upgrades nachhaltig beschleunigen. Docker Container sollen so nicht mehr als einzelne Komponenten zeitraubend nacheinander installiert werden müssen. Als integrierte und für den Unternehmenseinsatz optimierte Lösung, kann Oracle OpenStack für Oracle Linux Release 2 sowohl in Private, Public und Hybrid Cloud-Szenarien verwendet werden.

Zusätzliche Informationen zu Oracle OpenStack:

AH

Sie möchten zukünftig per Newsletter der Informatik Aktuell informiert werden? Hier können Sie sich anmelden.

botMessage_toctoc_comments_9210