Über unsMediaKontaktImpressum
30. September 2015

Mirantis OpenStack 7.0-Distribution steht zum Download bereit

Das neue Release der OpenStack-Distribution von Mirantis biete eine Verbesserung der Skalierbarkeit, eine Erhöhung der Resilienz und soll eine Steigerung der Entwicklerproduktivität und eine Maximierung der Infrastruktur-Flexibilität bieten. Die neue Version steht ab sofort zum Download bereit.

Man lege mit der neuen Version die Messlatte für Stabilität höher und bleibe auch weiterhin die VMware-freundlichste OpenStack-Distribution. Zudem liefere man die bisher widerstandsfähigste OpenStack-Distribution und der Support werde von zwei auf drei Jahre verlängert. Das gab Mirantis in einer Presseerklärung bekannt.

Die Funktionen der neuen Version im Detail:

  • Upgrade von früheren Mirantis OpenStack-Versionen mit geringeren Ausfallzeiten und neuer Rollback-Fähigkeit;
  • Migration von Instanzen, von für Wartung vorgesehenen Hosts;
  • Programmierung von leistungsstärkeren Fuel-Deployment-Plugins, mit denen sich neue Rollen für Netzwerkknoten definieren und virtuelle IP-Adressen reservieren lassen;
  • Spezifikation einer flexiblen Underlay-Netz-Topologie durch leicht zu handhabende Netzwerk-Templates (Netzwerkvorlagen);
  • Tuning einer Control-Plane-Architektur durch Verschiebung von Services (Diensten) auf separaten Controller-Knoten;
  • Bereitstellung von Controllern auf virtuellen Maschinen in Bereitstellungen mit geringem Platzbedarf;
  • Bau von Hybrid-Clouds mit hierarchischer Multimandantenfähigkeit;
  • Sichere Control-Plane-Integration in verschiedene IT-Systeme mit SSL-Verschlüsselung;
  • Skalierung des Nord-Süd-Netzverkehrs mit Distributed Virtual Router (DVR);
  • Integration mit Container-Plattformen, wie z. B. Cloud Foundry und Kubernetes;
  • Vereinfachte Verschiebung von VMware-Umgebungen in die Cloud mit neuen Funktionen wie NSX-v und vSphere Distributed Switch (VDS);
  • Parallele Bereitstellung von mehreren Hadoop- oder Spark-Big-Data-Clustern durch neue "Sahara"-Funktionen und zusätzliche Flexibilität durch ein aktualisiertes Plug-in für HDP v2.2.

Weitere Informationen erhalten Sie hier und den Download finden Sie hier. (EIS)

Sie möchten zukünftig per Newsletter der Informatik Aktuell informiert werden? Hier können Sie sich anmelden.