Über unsMediaKontaktImpressum
26. Januar 2016

Die meisten Freiberufler sind in der IT-Branche tätig

© depositphotos.com / baranq
© depositphotos.com / baranq

Im letzten Jahr wurden auf Freelance.de, der Plattform für Freiberufler, 78.170 Projekte veröffentlicht. Die meisten Projekte stammten dabei aus den Bereichen Softwareentwicklung und -programmierung. Speziell Java-Entwickler können hier auf ein besonders gutes Jahr zurückblicken. Ebenfalls zufrieden müssten IT-Projektleiter und Projektmanager sein – vor allem SCRUM-Experten sind derzeit gefragt.

Auch die Anzahl der Freelancer ist in den Bereichen IT und Entwicklung am höchsten. Zur Zeit sind auf Freelance.de 18.360 Profile angemeldet. Dahinter kommen die Branchen Ingenieurwesen und Technik. Im Wachstum befinden sich vor allem die Bereiche Management, Unternehmen und Strategie.

Scheinselbständigkeit wird in diesem Jahr ein wichtiges Thema sein: Ein neuer Gesetzesentwurf zu Werkverträgen und die Forderung nach einem Mindestlohn für Freelancer sind im Gespräch. Außerdem gibt es steuerliche Änderungen für Selbständige.

EIS

Sie möchten zukünftig per Newsletter der Informatik Aktuell informiert werden? Hier können Sie sich anmelden.

botMessage_toctoc_comments_929