Über unsMediaKontaktImpressum
03. Mai 2016

15. Deutscher IT-Sicherheitskongress: BSI eröffnet Call for Papers

Vom 16. bis 18. Mai 2017 findet in Bonn zum Thema "Digitale Gesellschaft zwischen Risikobereitschaft und Sicherheitsbedürfnis", der 15. Deutsche IT-Sicherheitskongress statt. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat jetzt den Call for Papers eröffnet. Dieser richtet sich an Behörden, Forschungseinrichtungen, Unternehmen und andere Institutionen, sich mit aktuellen, interessanten und praxisnahen Beiträgen aus der IT-Sicherheit, an dem Kongress zu beteiligen. Es werden unter anderem Vorträge aus folgenden Bereichen gesucht:

  • Sicherheit in der digitalen Gesellschaft
  • Sicherheit von Plattformen und Netzen
  • Sichere mobile Kommunikation
  • Sicheres Cloud Computing
  • Cyber-Angriffe: Prävention, Detektion und Reaktion
  • Advanced Persistent Threats: Vorgehensweise und Schutzmöglichkeiten
  • Industrie 4.0 / Sicherheit industrieller Prozesse
  • IT-Sicherheit und Recht
  • Sichere Identitäten

Beiträge können per E-Mail unter  kongress2017142absi.bund142dde eingereicht werden. Der Einsendeschluss ist der 31. August 2016. Kriterien für die Einreichung, Informationen zum Auswahlverfahren sowie weitere Informationen zu dem Kongress finden Sie  hier.

LB

Sie möchten zukünftig per Newsletter der Informatik Aktuell informiert werden? Hier können Sie sich anmelden.

botMessage_toctoc_comments_9210