Über unsMediaKontaktImpressum
17. Oktober 2016

IT-Tage in Frankfurt / Main: Heute und morgen noch den Frühbucherrabatt nutzen!

Die Jahreskonferenz des Fachmagazis Informatik Aktuell bietet mehr als 165 Sessions und Workshops rund um Software-Architekturen, Datenbanken, .NET und Java, DevOps und Continuous Delivery, Big Data, Hadoop, NoSQL und New SQL, Agile Software-Entwicklung und Projektmanagement. Die Sprecher sind Koryphäen Ihres Gebietes, darunter Monty Widenius (der Vater von MySQL und MariaDB), die Oracle-Gurus Johannes Ahrends und Dierk Lenz, die Buchautoren Tobias Trelle, Golo Roden, Heiko Spindler, Markus Wienand, Dierk Söllner, Dr. Carola Lilienthal, Dr. Klaus-Rainer Müller und Werner Eberling. Und damit sind längst nicht alle genannt! Rund 140 hochqualifizierte Experten sprechen über spannende Themen in sechs parallelen Tracks!

Der Sprecher Benedikt Stockebrandt ist Autor des Buchs "IPv6 in Practice – A Unixer's Guide to the Next Generation Internet" (Springer, 2006) und einer der Chairs der IPv6 Working Group des RIPE. André Neubauer ist regelmäßiger Sprecher auf Konferenzen, Autor von Fachartikeln sowie Koautor des Buchs "Agile Projekte mit Scrum, XP und Kanban im Unternehmen durchführen". Bernie Schiefer, Leiter der Entwicklung zu KI und Analytics bei IBM in San Franzisko, ist neben Monty Widenius und Prof. Dr. Martin Kappes einer der Keynote Speaker.

Es gibt ein umfassendes technisches Programm sowie spannende Workshops im Vorfeld der Konferenz. Die Konferenz vom 12. bis 15. Dezember 2016 bietet die phantastische Möglichkeit, Know How für 2017 zu tanken und dabei entspannt in Richtung Weihnachtsferien zu gleiten. Veranstaltungsort ist das Maritim, zentral an der Messe Frankfurt am Main gelegen.

Der Frühbucherrabatt gilt noch bis morgen, den 18.10.2016!
Gönn' Dir was! Jetzt  anmelden!

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

SolidRun CuBox bei drei Konferenztagen

Wer drei Konferenztage bucht, erhält eine SolidRun CuBox – einen genialen kleinen Rechner mit nur 5 cm Kantenlänge, auf dem gängige Distributionen wie openSUSE, Ubuntu und Debian laufen. Der Rechner passt mit einer Kantenlänge von 5cm in jede Hosentasche - wenn man nicht gerade Skinny Jeans trägt.

Daten: Quadcore i.MX6 Chipset, 2 GByte DDR3 1066 RAM, GC2000 GPU, OpenGL|ES 1.1/2.0, OpenGL 1.1E, HDMI 1.4 inkl. 3DSupport, Gigabit Ethernet, 2 x USB 2.0, Wifi 11n & Bluetooth, Micro SD Slot, eSata II 3Gbps, S/PDIF out, Infrarot.

Sie möchten zukünftig per Newsletter der Informatik Aktuell informiert werden? Hier können Sie sich anmelden.

botMessage_toctoc_comments_9210