Über unsMediaKontaktImpressum
02. September 2016

IT-Genossenschaften gestalten die Zukunft, Tagung am 20./21. Oktober 2016 in Jena

Können IT-Genossenschaften professionell und erfolgreich EDV-Projekte entwickeln und umsetzen? Welches Know-how neben den erforderlichen IT-Kenntnissen benötigen sie dafür? Welche Risiken und Hürden gibt es bei kooperativen und partizipativen Organisationsstrukturen? Welche Besonderheiten der IT-Wirtschaft sind zu beachten? 

Unter dem Titel "IT-Genossenschaften – Zukunft gestalten durch gemeinschaftliche Verantwortungsübernahme" veranstaltet der Bundesverein zur Förderung des Genossenschaftsgedankens e.V. am 20./21. Oktober 2016 eine Tagung in Jena. Sie richtet sich an Mitglieder von IT-Genossenschaften, potentielle Kunden sowie an alle an der Zukunft der Wirtschafts- und Arbeitswelt Interessierten und soll tiefgehende Einblicke in die vielfältigen Möglichkeiten der IT-Genossenschaften geben. Diese reichen von besonderen Nutzen für die jeweiligen Mitglieder über Möglichkeiten und Experimente mit Partizipation bis hin zur Bewältigung komplexer EDV-Aufgaben durch Kooperation. Ziel der Veranstaltung ist, den Teilnehmern einen Überblick über das Innovationspotential der IT-Genossenschaften zu geben und zu deren Gründung und Weiterentwicklung anzuregen. Die Mischung von Vorträgen, Diskussionen, Gesprächen und Best Practice-Beispielen soll die Vielfalt der Gestaltungsmöglichen von und in der Arbeit mit IT-Genossenschaften aufzeigen. 

Die Tagung findet am 20. und 21. Oktober 2016 im Steigenberger Esplanade Jena, Carl-Zeiss-Platz 4, 07743 Jena statt. Weitere Informationen und Möglichkeiten zur Anmeldung finden Sie  hier.

LB

Sie möchten zukünftig per Newsletter der Informatik Aktuell informiert werden? Hier können Sie sich anmelden.

botMessage_toctoc_comments_9210