Über unsMediaKontaktImpressum

Martin Demel

Martin Demel ist ein Systems Engineer für JMP, Software zur statistischen Datenanalyse von SAS. Er ist hauptsächlich verantwortlich für die Produkte JMP, JMP Pro und JMP Clinical und die Anwendungsbereiche Explorative Datenanalyse, statistische Analyse und (Vorhersage-)Modellierung, Versuchsplanung, Prozessfähigkeit und Qualitätsmanagement, Markt- und Verbraucherforschung, sowie Analysieren von klinische Studien.

Zuvor arbeitete er sechs Jahre für The MathWorks, erst hauptsächlich im Bereich Automotive, anschließend für den Bereich Banken und Versicherungen. Dort hauptsächlich in den Bereichen C-Code Verifizierung, mathematische Optimierung, sowie Parallelisierung. Martin Demel ist Diplom-Technomathematiker, erworben an der Technischen Universität in München. Während des Studiums arbeitete er als Werkstudent für die NEOMAN AG und MAN AG (Konstruktion und Berechnung), sowie für die IABG (Mechatronik).

Letzte Artikel

Bootstrapping und Boosting in der Vorhersagemodellierung und Ursachenforschung

Bootstrapping und Boosting als robuste Alternativen zu Standardverfahren in der Vorhersagemodellierung und Ursachenforschung. >> Weiterlesen