Über unsMediaKontaktImpressum

Methoden in der Softwareentwicklung

Sie interessieren sich für Software-Entwicklung? Für Methoden, Werkzeuge und Verfahren? Unsere Autoren halten Sie stets auf dem neuesten Stand der Entwicklung.

Wann und für wen eignen sich Microservices?

Microservices sind ein Mittel, um ein komplexes System zu bauen und weiterzuentwickeln. Doch das gibt es nicht umsonst. Eine Kosten-Nutzen-Rechnung. >> Weiterlesen

Microservices sind Verteilte Systeme: Asynchronität und Eventual Consistency

Microservices führen mit Macht in die Problematik verteilter Systeme. Allen möglichen Ausfallszenarien muss der einzelne Service auf technischer Ebene... >> Weiterlesen

Der fachliche Schnitt von Microservices: Was ist das Was?

Was kann und soll ein Microservice konkret fachlich verkörpern? Dieser Artikel geht den Folgefragen nach und greift die bisherigen Leitlinien der Literatur auf. >> Weiterlesen

Wie groß darf ein Microservice sein? Und ist das überhaupt wichtig?

Komplexe Situationen erfordern flexible Reaktionen. Die geringe Größe eines Microservice ist letztlich sekundär. Wichtiger sind vielmehr Übersichtlichkeit von... >> Weiterlesen

Microservices nur bei ausreichender Komplexität

Martin Fowler empfiehlt, Microservices nur bei ausreichender Komplexität einzusetzen. Wieviel Flexibilität wird benötigt, wieviel Dynamik wird erwartet? Ist das... >> Weiterlesen

Microservices: Fachliche Entscheidungshilfen für den Einsatz

Microservices verstehen sich als schlanke, agile Alternative zu schwerfälligen Monolithen. In unserer Artikelserie beleuchten wir Microservices aus fachlichen... >> Weiterlesen

Natural Language Understanding (NLU)

Der Artikel setzt sich mit den Chancen und Grenzen von Technologien, die sich an der Verarbeitung der natürlichen Sprache versuchen, auseinander, zeigt mögliche... >> Weiterlesen

IT-Automatisierung mit oder ohne Docker

Der Artikel zeigt, worin sich Container und Provisionierungswerkzeuge unterscheiden und wann ein Provisionierungswerkzeug, ein Container-Ökosystem oder eine... >> Weiterlesen

Software für Finanzdienstleistungen anforderungsgerecht entwickeln, prüfen und dokumentieren

Polarion ALM, eine Lösung zum Application Lifecycle Management (ALM) beschleunigt die Prozesse zur Einhaltung strenger Regularien und den nachweis in Audits und... >> Weiterlesen

SOLID [5] – Das Open Closed Principle

SOLID, das sind fünf Prinzipien zum Entwurf und der Entwicklung wartbarer Softwaresysteme. Das Open Closed Principle ist sehr problematisch und daher eigentlich... >> Weiterlesen
Weitere Artikel >>