Über unsMediaKontaktImpressum
09. November 2015

Kostenloser Onlinekurs "Spielend Programmieren lernen" gestartet

5.600 Teilnehmer lassen sich am Montag, 9. November mit einem vierwöchigen Gratis-Onlinekurs ans Programmieren heranführen. Der kostenlose Onlinekurs wird vom Hasso-Plattner-Institut (HPI) über die Internet-Bildungsplattform https://open.hpi.de angeboten. Anmeldungen sind dort immer noch möglich. Jugendliche und Erwachsene werden dort über die leicht zu lernende Programmiersprachen Python an die Welt des Programmierens herangeführt. Viele Internetanwendungen, unter anderem Youtube und Dropbox, basieren auf Python. 

Den Teilnehmern wird z.B. anhand der Steuerung einer Schildkröte ein grundlegendes Verständnis für die Programmiersprache vermittelt. Das HPI plant für die Zukunft weitere Ausbaustufen des Programms, so ist für das nächste Jahr ein kostenloser Onlinekurs zu Squeak vorgesehen. Auf der Programmiersprache Squeak basieren die für Kinder besonders geeigneten Programmierplattformen Etoys und Scratch. 

Am 05.11.2015 wurde die Internet-Bildungsplattform openHPI von der Innovationskampagne "Deutschland - Land der Ideen" ausgezeichnet. OpenHPI konnte erst kürzlich die 221.000. Einschreibung bei fast 104.000 Teilnehmern feiern. Die Kursliste verzeichnet mittlerweile 24 Onlineangebote.

HH

Sie möchten zukünftig per Newsletter der Informatik Aktuell informiert werden? Hier können Sie sich anmelden.

botMessage_toctoc_comments_9210