Über unsMediaKontaktImpressum
03. Oktober 2015

Anmeldefrist für Macoun endet am 20. Oktober

Die  iOS- und OS X-Entwicklerkonferenz Macoun findet am 24. und 25. Oktober zum achten Mal in Frankfurt am Main statt. Die Anmeldefrist endet am 20. Oktober.

Die Macoun ist die größte iOS- und OS X-Entwicklerkonferenz im deutschsprachigen Raum. Sie findet einmal im Jahr im Haus der Jugend in Frankfurt am Main statt. Der Fokus liegt dabei auf den praxisgestählten Rednern und dem "Studentenpreis" für alle, da die Macoun eine Konferenz aus der Community für die Community sein soll.

Bei der Community-Konferenz werden Themen wie die Entwicklung mit WatchKit, Technologien des neuen Apple TV, Datenvisualisierung mit D3 sowie Objective-C- & Swift-Programmierung behandelt. Zielgruppe der Veranstaltung mit 21 Sessions sind alle, die sich für professionelle Softwareentwicklung auf den Plattformen von Apple interessieren. Zusätzlich gibt es eine Code-„Werkstatt“ und – wie letztes Jahr – die Ausstellung "30 Jahre Macintosh" des Digital Retro Park e.V.

Veranstaltungsort der Konferenz ist das Haus der Jugend am Deutschherrnufer direkt am Main im schönen Frankfurt. Weitere Informationen finden Sie hier und gelangen hier direkt zur Anmeldung. (EIS)

Sie möchten zukünftig per Newsletter der Informatik Aktuell informiert werden? Hier können Sie sich anmelden.

botMessage_toctoc_comments_9210