Über unsMediaKontaktImpressum
15. Juni 2016

IT-Tage 2016 in Frankfurt am Main

Die Konferenz für Software-Architekten, Entwickler, IT-Entscheider und Administratoren

Die IT-Tage in Frankfurt am Main bieten in diesem Jahr wieder ein umfassendes Programm. Die Schwerpunkte der Konferenz in diesem Jahr sind Agile Software-Entwicklung, Oracle, NoSQL, Big Data, DevOps, .NET und SQL Server, Java, Web Apps, Architekturen und Microservices. 

Mehr als 160 Sessions und Workshops in täglich bis zu sechs parallelen Tracks bringen das "Who is who" der IT-Szene zusammen. Dabei werden nicht nur einzelne Teilgebiete beleuchtet. Ein Rundum-Blick über alle relevanten Bereiche aktueller Entwicklungen in der IT und Informatik bereichern die Teilnehmer und lassen diese weit über den eigenen Tellerrand hinaus blicken: Datenbanktechnologien bis in die Tiefe, Software-Architekturen und Microservices, Administration und Operating, DevOps und Continuous Delivery - kein wichtiges Thema fehlt! Wer nicht dabei ist, läuft Gefahr, wichtige Informationen zu neuen Technologien zu verpassen. 

Die Jahreskonferenz des Fachmagazins Informatik Aktuell zeigt die ganze Breite der neuen Technologien. Die Sprecher sind Koryphäen ihres Gebietes! 

Keynotes

  • Kaj Arnö ist einer der ganz großen Veteranen der Open Source Datenbanken und ist Mitgründer von MariaDB, Chief Evangelist und VP Europe.
  • Berni Schiefer, IBM-Fellow der Big Data Analytics-Labors von IBM 
  • Prof. Dr. Martin Kappes, Leiter der Forschungsgruppe Netzwerksicherheit, Informationssicherheit, Datenschutz  

Software-Architekturen

  • Architektur und agiles Vorgehen - Ein Widerspruch? (André Neubauer)
  • Gerade genug Architektur vorneweg - Zur eigenen Architektur-Vision in 16 Minuten (Roland Mast)
  • Agile Architektur - geht das? (Urs Enzler)
  • Don't call us, we call you: Lose Kopplung durch IoC (Uli Armbruster)
  • Langlebige Architekturen - Technische Schulden erkennen und beseitigen (Dr. Carola Lilienthal)
  • Data Lake + Architektur / Data Governance 

Microservices und Monolithen

  • Wie werde ich ihn los - in 10 Tagen? Vom Monolithen zu Microservices ... (Harm Gnoyke)
  • Wie Monolithen fit für die Zukunft gemacht werden können (Anatole Tresch)
  • Continuous Deployment von Microservices (Guido Steinacker)
  • DDD: Context is King. Kein Context, keine Microservices (Nino Martincevic)
  • Self-Contained Systems und Microservices (Guido Steinacker)
  • Microservices: Zu Risiken und Nebenwirkungen... (Dr. Jürgen Lampe)
  • API-Gateway bringt Ordnung in den Microservices-Wildwuchs (Frank Pientka)

DevOps und Continuous Delivery

  • DevOps und moderne IT-Projekte (Benjamin Lanzendörfer)
  • Docker - Nicht nur eine Infrastrukturrevolution (Erkan Yanar)
  • Continuous Delivery und Docker jenseits von Micro Services und Cloud (Tobias Getrost)
  • Continuous Delivery in a Box? Wie geht das? (Jan Rümenapf & Matthias Zieger)
  • Vom Make-Job zur Continuous Delivery-Pipeline mit Jenkins (Bernhard Cygan)
  • Managing secrets at scale - Microservices, DevOps und Sicherheit (Mark Paluch)
  • Unser Weg zur eigenen Docker-Cloud mit Spring-Boot und Netflix-OSS (Sven Schürmann & Jens Schumacher)

Software-Entwicklung

  • How to be a happy developer. Now! (Christian Robert)
  • Best Practices und New Features in Java 8 und 9 - Workshop-Tag (Michael Inden)
  • Jigsaw in Java 9 (Dr. Rüdiger Grammes & Martin Lehmann)
  • Java - I have a stream: Einsichten in Reactive Programming (Jan Carsten Lohmüller)
  • Java - Event-Sourcing and Microservices (Ralph Winzinger)
  • Effektive Code Reviews (Frank Sons)
  • Resilience mit Hystrix - Fehlertoleranz statt Hochverfügbarkeit (Felix Braun & Benjamin Wilms)
  • TDD mit Java EE ohne App-Server (Carlos Barragan)
  • Java Value types - The Next Big Thing for Java (Henning Schwentner)
  • Alles keine Magie - warum ich CDI gut finde (Werner Eberling)
  • JVx - Zurück zur Effizienz! (Roland Hörmann)
  • Welcome to your New Job: The Future of Application Development (Frank Nimphius)
  • JS goes Mobile - NativeApps mit JavaScript (Frederik von Berg)
  • (Mobile) Web im Enterprise-Umfeld (Aaron Czichon)
  • Angular 2 Live-Coding (Philipp Burgmer)
  • Next-Generation Testing mit Behavioral Diff (Dr. Jeremias Rößler)
  • Das Deployment von JavaScript- und Node.js-Anwendungen beschleunigen (Golo Roden)
  • Offline fähige Desktop-Anwendungen mit Angular2 und Electron (Alexander Casall)
  • Die Wahrheit über Cross-Platform-App-Entwicklung (Steffen Müller)
  • "Clean Code" am Beispiel (Hendrik Lösch)
  • Einführung von BRMS im Unternehmen - ein Überblick (Wolfgang Renk)
  • Echtzeit Analyse mit DTrace - Eine Einführung (Thomas Nau)
  • Feasibility study for building a software factory based on GIT repository (Phillipe Schweitzer)
  • Resilience und das CAP-Theorem (Joachim Arrasz & Christian Mennerich)
  • Algorithmen züchten mit simulierter Evolution (Heiko Spindler)
  • Ich will doch nur coden! - Entwicklungsumgebungen für verteilte Systeme (Nikolas Byl)
  • Freiheit für Ihre Cloud-Strategie - Tintri und Zerto (Ben Geyer & Christopher Knörle)
  • IBM Bluemix - Datenbankentwicklung in der Cloud
  • Schnelle parallele Interprozesskommunikation via TCP/IP (Maik Wojcieszak)
  • IPv6 jenseits des Netzwerks (Benedikt Stockebrand)

NoSQL-Datenbanken, Big Data und neue Technologien

  • Wieviel SQL braucht NoSQL? (Karin Patenge)
  • Eine kleine Reise durch NoSQL (Dr. Christian Mennerich)
  • Elasticsearch - Eine Einführung (Florian Hopf) 
  • NoSQL oder Freiheit ist nicht schmerzfrei (Alexander Hendorf)
  • MongoDB für Entwickler (Tobias Trelle)
  • Beyond relational databases (cloudant, BigData, etc.)
  • Daten-Analyse und Map Reduce mit MongoDB (Alexander Hendorf)
  • Hallo, ich bin Redis! (Mark Paluch)
  • Big Data im Operationssaal (Gerd Schneider & Raluca Pahontu)
  • Vorhersagen treffen - Big Data und Predictive Analytics - Von Shitstorms und Reaktionszeiten (Dr. Ralph Guderlei)
  • Big Data mit SQL - Big Data, Hadoop, Hive, Spark, sqoop (Philip Loer)
  • Integration of IBM Spark, BigSQL and relational data
  • Big Data, Hadoop und SQL - das ganze Datacenter als eine Datenbank (Bernd Fondermann)
  • Webscale Datenbanken: RDBMS und NoSQL Datenbanken in verteilten Rechenzentren (Mathias Fuchs)
  • DB2 In-Memory - Eine Technologie nicht nur für typisches OLAP (Stefan Hummel) 
  • Breaking the deadlock - Migrating from proprietary databases to PostgreSQL (Daniel Westermann)
  • In-Memory Data Grids - supercomputing for the rest of us (Ralph Winzinger)
  • Zehn SQL-Tricks, die Du nicht für möglich gehalten hättest (Lukas Eder)

Agile Software-Entwicklung

  • Architektur und agiles Vorgehen - Ein Widerspruch? (André Neubauer)
  • Wie agile Unternehmen agile Kennzahlenmodelle nutzen (Andreas Slogar)
  • Mit SCRUM wird alles besser? (Tobias Ranft)
  • Organisationswandel beeinflusst durch Datenaustausch und -beschaffung (Roberto Guevara)
  • Von Elefanten, Elchen und anderen Problemen im Raum (Sabine Bernecker-Bendixen)
  • Vorgehensmodelle im Wandel - Reifegradmodell zur agilen Organisationsentwicklung (Alexander Krieg)
  • Requirements-Engineering - die Analysephase der Systementwicklung (Stefan Rölle & Thomas Schölzl)

IT-Security

  • Cloud: Datenschutz und Datensicherheit - Anforderungen an Unternehmen, ein Jahr nach dem Ende von "Safe Harbor" (Dr. Philipp Hermann)
  • Systematische Bewertung der Cybersecurity-Risiken von eingebetteten Systemen (Paul Arndt)
  • Kryptokalypse now - Apache Tomcat aber sicher! (Frank Pientka)
  • IT-Security: Datenschutz, BSI-Grundschutz, ISO 27001 (Tobias Apel)
  • Target Reconnaissance - Vorbereitung eines gezielten Pentestings (Lars Kumbier)
  • Die Überraschung kommt zum Schluss - Das Nichtfunktionale an Software: Safety, Security, Privacy und Continuity (Dr. Klaus-Rainer Müller)
  • IT Operations Analytics (ITOA) - Den Schwachpunkten der IT-Sicherheit auf der Spur (Ulrich Zeh)

Open Source, MySQL und MariaDB

  • Wie Sie ihre MySQL-Datenbank sicher betreiben können - Ein Einstieg in die MySQL Security (Carsten Thalheimer)
  • MySQL als Document-Store - Das beste aus beiden Welten (Mario Beck)
  • Warum Unternehmen zögern Open Source einzusetzen - und wie wir das ändern (Dr. Alexander Kläser)
  • Lizenz-Kosten Sparen mit Open Source: MariaDB
  • MariaDB: MariaDB for DBAs and developers (Workshop)
  • MySQL / MariaDB: Big-Data-Analysen mit Open Source
  • MariaDB: Hochverfügbarkeit mit Open Source - HA-Optionen
  • MariaDB: SLAs einhalten - Wie Sie MariaDB Verfügbarkeit, Skalierbarkeit und Leistung optimieren
  • MariaDB MaxScale - Das intelligente Open Source-Datenbank-Gateway
  • MariaDB: Konfigurations-Management für Galera Cluster
  • MariaDB: Datenbankverschlüsselung
  • MariaDB: Sichere Datenverwaltung - Bedrohungen und optimale Vorgehensweisen
  • MariaDB/MySQL für nicht-MySQL DBA's (Oli Sennhauser)
  • Docker und MySQL/MariaDB (Erkan Yanar)

Oracle-Datenbanken

  • Ausgewählte In-Memory-Technologien in der Oracle-Datenbank (Ulrike Schwinn)
  • Oracle 12 Release 2 - New Features (Dierk Lenz)
  • Oracle Enterprise Manager Cloud Control 13c (Peter Fritz)
  • Multitenant Database - Fluch oder Segen? (Johannes Ahrends)
  • Oracle 12c - Cost Based Optimizer Grundlagen (Randolf Geist)
  • Oracle Database Cloud Services - Überblick und Best Practices (Manuel Hoßfeld)
  • Oracle SQL Tuning Analyse für DBAs (Martin Klier)
  • SQL Plan Directives: Neuigkeiten in 12.2. Produktions-Ausführungspläne in Testumgebungen reproduzieren (Clemens Bleile)
  • Oracle Lizenzverhandlung - ein Drama in mehreren Akten (Christian Grave)
  • Komplexe Datenstrukturen in Oracle (Oliver Lemm)
  • Oracle: 42 Fakten zu Grid Infrastructure, ASM und RAC von 10.1 bis 12.x (Martin Klier)
  • Oracle Enterprise Scheduler (ESS) Unleashed (Carsten Wiesbaum)
  • Vergleich der Buffer-Cache-Tuning-Optionen vor und nach 12.1.0.2 (Udo Fohrmann)
  • Hochverfügbarkeit für Oracle-Datenbanken (Sebastian Solbach)
  • Oracle Migration mit Transportablen Tablespaces (Ernst Leber)
  • Grundlegende Absicherung beim (Oracle) Datenbankbetrieb (Michael Fischer)
  • Oracle-Datenbanken und DevOps - Continuous Delivery und Integration (Oliver Lemm)

.NET und SQL Server

  • SQL Server 2016 New Features (William Durkin)
  • ADO.NET High Speed Datenzugriff (Thorsten Kansy)
  • .NET Entity Framework in Enterpriseanwendungen (Jürgen Kotz)
  • SQL Server ETL (Benjamin Weissmann)
  • SQL Server Reporting Services 2016 (Martin Kopp)
  • Funktionale Programmierung für .NET- und Java-Entwickler (Michael Sperber)
  • Modernes SQL - Gibt's das? (Markus Winand)
  • SQL Server-Zugriffsoptimierung - Clustered Index vs. HEAP (Uwe Ricken)
  • Die Cloud im Keller - Cloud ist eine Sichtweise, kein Ort (Maic Beher)
  • SQL Server Errorlog - Entmystifizierung (Stéphane Haby)
  • SQL Server - Locks, latches and spinlocks (David Barbarin)
  • SQL Server: You don't need Enterprise Edition for that! (William Durkin)
  • SQL Server 2016: Neuerungen im Praxistest (Thorsten Kansy)
  • SQL Server 2016: Neue Sicherheitsfunktionen (Stéphane Haby)
  • SQL Server: Performanceoptimierung mit Hilfe des Plancache (Christoph Muthmann)
  • SQL Server 2016: Availability Group Enhancements (David Barbarin)
  • SQL Server 2016 Performance Features (Robert Panther)

IT-Projektmanagement

  • Innovationsmotor Design Thinking (Patrick Lobacher)
  • Wenn Maschinen melden, wann sie kaputt gehen: Open Source in der Industrie 4.0 (Heinz Wilming)
  • De-scale your organization (Dierk Söllner)
  • Von der Anforderung bis zum veröffentlichten Produktinkrement (Uli Armbruster)
  • Ermittlung und Steigerung der Continuous Integration-Reife (Deniz Ugurlu)
  • Von Chaos zu Kanban: Reisebericht eines Multifunktionalen Teams (Maik Wojcieszak)
  • Bierdeckelskizzen - Scrum ist leicht aber nicht einfach (Alexander Krieg)
  • Wie agile Unternehmen agile Kennzahlenmodelle nutzen (Andreas Slogar)
  • Softwaretechnik ist der Maschinenbau des 21. Jahrhunderts (Benjamin Boost)

Spiel und Spaß

  • So begeisterst Du Deine Kinder fürs Programmieren (Bernhard Löwenstein)
  • Ein Prozess lernt laufen, LEGO Mindstorms Steuerung mit BPMN (Oliver Hock)
  • Entwickeln einer IoT-Applikation mit Node.js - Steuerung des Star Wars-Roboters BB-8 leicht gemacht (Stephan Kopp)
  • In 15 Minuten von 0 auf Raspberry Pi Cluster (Christian Prior)

Veranstaltungsort

Das Hotel Maritim als Veranstaltungsort liegt direkt in Frankfurt am Main am Congress Center der Messe. Es bietet eine exklusive Verpflegung: ein umfangreiches Mittagessen, wechselnde Pausen-Snacks, Soft Drinks bis hin zu Kaffeespezialitäten wie Cappuccino, Espresso und Latte macchiato.

Anmeldung

Jetzt  anmelden und Platz sichern! Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Wer nicht dabei ist, verpasst wichtige Informationen für das kommende Jahr! Und das vemutlich leckerste Konferenz-Essen aller Zeiten...

Weitere Informationen zu den IT-Tagen

IT-Tage 2016
Termin: 12. - 15. Dezember 2016

Und das beste zum Schluß: Wer drei Konferenztage bucht, erhält eine SolidRun CuBox - einen Rechner mit nur 5*5*5 cm. Paßt in jede Hosentasche! Und es laufen zahlreiche Linux-Distributionen wie openSUSE, Debian, Ubuntu darauf.

Sie möchten zukünftig per Newsletter der Informatik Aktuell informiert werden? Hier können Sie sich anmelden.

Das könnte Sie auch interessieren
botMessage_toctoc_comments_9210