Über unsMediaKontaktImpressum
02. September 2016

Open Source-Datenbanken reduzieren IT-Kosten

Die IT-Kosten sollen möglichst gering sein. Es gibt es viele Möglichkeiten, bestehende Kosten zu minimieren, aber laut den Marktforschern der Gartner Inc. erhält man die bedeutendsten Einsparungen durch Reduzierung des Vendor Lock-in und der Linzenzgebühren von propriäteren Datenbanken. Gartner hat vor Kurzem einen Bericht über die rasante Zunahme von Open Source-Datenbanken veröffentlicht und wie diese die IT-Kosten massiv reduzieren können.

Den Bericht finden Sie  hier

LB

Sie möchten zukünftig per Newsletter der Informatik Aktuell informiert werden? Hier können Sie sich anmelden.

botMessage_toctoc_comments_9210