Über unsMediaKontaktImpressum
12. Oktober 2017

Gesellschaft für Informatik e. V. (GI) ist Partner der IT-Tage 2017

Die Gesellschaft für Informatik e. V. (GI) ist die größte Informatikfachvertretung im deutschsprachigen Raum. Sie ist eine gemeinnützige Fachgesellschaft, die sich zum Ziel gesetzt hat, die Informatik in Deutschland zu fördern. In ihr versammeln sich Menschen, die Informatik oder Informationstechnik (IT) zu ihrer Profession gemacht haben oder machen wollen – ganz unabhängig von dem gewählten Ausbildungsweg und dem aktuellen Tätigkeitsgebiet.

Jetzt ist die Gesellschaft für Informatik Partner der IT-Tage 2017. Die rund 20.000 Mitglieder können zu vergünstigten Konditionen an den IT-Tagen teilnehmen. 

Die Mitglieder der Gesellschaft für Informatik verleihen der Informatik eine Stimme in der Öffentlichkeit und treten für die Interessen des Fachs in Wirtschaft, Wissenschaft und Politik ein. In über 130 fachlich organisierten und über 30 regional strukturierten Gruppen werden kontinuierlich Praxis- und Forschungserfahrungen ausgetauscht, herstellerneutrale Weiterbildung betrieben, Positionen gegenüber Politik und anderen gesellschaftlichen Gruppen entwickelt und gegenseitig beraten. Darüber hinaus berät sie Regierungen und Parlamente in Fragen der Informatik und der Informationsverarbeitung.

Zusammen mit dem Fraunhofer IuK-Verbund und dem Max-Planck-Institut für Informatik ist die GI Trägerin der bundesweiten Informatikwettbewerbe: Informatik-Biber, Bundeswettbewerb Informatik und Auswahlverfahren zur Internationalen Informatik-Olympiade.

Die Gesellschaft für Informatik ist Partner der IT-Tage 2017. Im Rahmen der Partnerschaft haben Mitglieder die Möglichkeit, zu vergünstigten Konditionen an der Jahreskonferenz des Fachmagazins Informatik Aktuell teilzunehmen. 

Das Konferenzprogramm bietet in sieben parallelen Tracks an vier Tagen rund 150 Sessions, Workshops und Keynotes. Schwerpunkte sind Softwareentwicklung (inkl. Java und .NET), Software-Architekturen, Datenbanken (Oracle, SQL Server, Hadoop, NoSQL und NewSQL, MySQL und MariaDB, PostgresSQL, Big Data und Analytics), Künstliche Intelligenz (KI) sowie IT-Sicherheit.

So gibt es im Vorfeld der Konferenz Workshops zu Java 9 Jigsaw, Microservices, Docker-Container, Oracle 12.2, SQL Server 2017 sowie IT-Security (Einführung ins White Hacking und Pentesting). In den Folgetagen werden diese Schwerpunkt-Themen auch in weiteren Tracks vertieft.

Weitere Informationen zur Gesellschaft für Informatik sowie den vergünstigten Konditionen für die IT-Tage finden Sie hier:

Wer Rückfragen hat, kann sich per E-Mail an die Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) wenden.

AH

Impressionen der IT-Tage

Sie möchten zukünftig per Newsletter der Informatik Aktuell informiert werden? Hier können Sie sich anmelden.

botMessage_toctoc_comments_9210