Über unsMediaKontaktImpressum
04. September 2014

Journalistenpreis Informatik

Ob Big Data, die flächendeckende Überwachung durch Geheimdienste oder der Umgang mit Social Media: Die breite Öffentlichkeit verständlich zu informieren, das ist die Aufgabe von Journalistinnen und Journalisten.

Der Journalistenpreis Informatik prämiert in diesem Zuge deutsche Medienbeiträge in den Kategorien Print, Fernsehen und Radio mit jeweils 5.000 Euro. Voraussetzung ist die Veröffentlichung des Beitrags im Zeitraum von Oktober 2013 bis 30. September 2014. Ab sofort können Beiträge über das Bewerbungsportal hier eingereicht werden. 

Am 30.09. um 24 Uhr ist Einsendeschluss.

botMessage_toctoc_comments_9210