Über unsMediaKontaktImpressum
25. Juli 2015

Geförderte Ausbildung zum FileMaker-Entwickler

Über Bildungsgutschein geförderte Maßnahme ermöglicht Teilnehmern, komplexe Datenbanken auf professionellem Niveau selbstständig zu erstellen.

Das Schulungsunternehmen brainworks Training GmbH bietet ab sofort die Ausbildung zum FileMaker-zertifizierten Entwickler als geförderte Schulungsmaßnahme für Arbeitssuchende im Raum München an. FileMaker Pro ist eine Datenbanksoftware der Apple-Tochter FileMaker, mit der sich skalierbare Software-Lösungen nach den individuellen Kundenwünschen erstellen lassen. Betriebswirtschaftliche Lösungen auf Basis von FileMaker kommen in den unterschiedlichsten Branchen zum Einsatz, namhafte Anwender sind zum Beispiel das ZDF, die Stadler Rail Group, die französische Flugbehörde DGAC, das Sylter Gourmet-Restaurant Sansibar.

Die DEKRA-zertifizierte Bildungsmaßnahme wird von der Bundesagentur für Arbeit über einen Bildungsgutschein gefördert. Details zur Schulung sind auch im Kursnet der Bundesagentur sowie auf der Webseite von brainworks abrufbar.

Das Angebot gilt nur am Standort München, es können aber auch Teilnehmer aus ganz Deutschland diese Förderung erhalten. Allerdings müssen diese dann die Übernachtung für die Dauer der 30-tägigen Maßnahme selbst organisieren und tragen. Die Fahrtkosten werden aber von den Jobcentern bezuschusst.

Voraussetzung für die Teilnahme an dem 30-tägigen Vollzeitprogramm (270 betreute Unterrichtseinheiten; 9 Module) sind Grundkenntnisse in Mac OS X sowie im Datenbank- und Programmierbereich. Mit Abschluss eines erfolgreichen Zertifizierungstests am Ende der Ausbildung erhalten die Teilnehmer eine offizielle FileMaker-Zertifizierung.

Perspektiven im IT-Umfeld

Das Schulungsprogramm eröffnet Interessierten vielfältige Karrieremöglichkeiten im IT-Umfeld mit vergleichsweise hohen Gehältern und einem sicheren Arbeitsplatz. Als zertifizierter FileMaker-Entwickler können Anwender entweder selbstständig tätig werden oder sich bei einem Unternehmen als Entwickler bewerben. Die Nachfrage nach FileMaker-Entwicklern ist derzeit sehr hoch. Viele IT-Firmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz, die sich auf die Entwicklung von FileMaker-basierter Software spezialisiert haben, suchen ständig nach talentierten Mitarbeitern.

„Auf Grund der hohen Nachfrage an geförderten Weiterbildungen im Bereich Apple und unserer langjährigen Erfahrung haben wir uns dazu entscheiden, die Ausbildung zum FileMaker-zertifizierten Entwickler als geförderte Maßnahme anzubieten.“, sagt Josef Neumaier, Geschäftsführer der brainworks Training GmbH.

Seit August 2009 ist brainworks Training von der DEKRA zertifizierter Bildungsträger nach der Ausbildungs- und Zulassungsverordnung Weiterbildung (AZWV) und bietet zertifizierte Seminare für Arbeitssuchende und für Arbeitgeber im Zuge des Konjunkturpakets II in München an. Seit Anfang 2009 dürfen die Agenturen für Arbeit Bildungsgutscheine nur noch an zertifizierte Bildungsträger ausstellen. (AH)

Sie möchten zukünftig per Newsletter der Informatik Aktuell informiert werden? Hier können Sie sich anmelden.

botMessage_toctoc_comments_9210