Über unsMediaKontaktImpressum
24. Juli 2015

Oracle: Mehr Sicherheit für Mobiles

Oracle erweitert Identity- und Access-Management-Plattform um mobile Sicherheit. 

Oracles Identity-Management-Lösung wurde erweitert: Eine einheitliche Benutzeroberfläche erlaubt den sicheren Zugriff auf mobile, Cloud- und On-Premise-Anwendungen. Die neue Version, Oracle Identity Management 11gR2 Patchset 3, integriert Enterprise Mobility Management in den Oracle Identity Management Stack. Dadurch sind jetzt Funktionen für die mobile Sicherheit, Identitäts-Management und Compliance auf einer Plattform vereint.

Jim Taylor ist Senior Director, Product Management bei Oracle. Er meint dazu: „Digitale Technologien, wie Cloud, Social und Mobile, werden allmählich Normalität in den Unternehmen. Das zieht allerdings eine ganze Reihe von immer komplexer werdenden Sicherheitsanforderungen nach sich. Damit Unternehmen diese Herausforderungen erfolgreich meistern können, integriert die jüngste Version von Oracle Identity Management unsere Angebote für die mobile Sicherheit und das Identitäts-Management auf einer konsolidierten Codebasis. Zugleich ist die Lösung über eine einzige Benutzeroberfläche erreichbar, arbeitet mit einer einheitlichen Richtlinienverwaltung und ermöglicht einen homogenen Workflow. Auf diese Weise erfüllen Organisationen die strengen Regulatorien sowie die Anforderungen an Compliance und Sicherheit kosteneffektiv.“

Um die Plattform weiter zu verbessern, hat Oracle neue Funktionen für die Identity Governance integriert. Sie soll es Kunden erlauben, ihre Compliance-Richtlinien – beispielsweise für die Funktionstrennung und Role Lifecycle Management – einhalten zu können.

Durch die Integration von Mobility Management in Oracle Identity Management können Organisationen ihre mobile Belegschaft absichern und nun Funktionen wie Mobile Device Management, Mobile App Management, Mobile Content Management und Mobile Identity Management bereitstellen. Die Lösung von Oracle bietet Single Sign-on und kontextbezogene Benutzerauthentifizierung. Darüber hinaus enthält die neue Version des Oracle Identity Management eine überarbeitete Benutzer-Oberfläche, die die Benutzerführung intuitiver macht, die Anmeldung vereinfacht und dadurch Helpdesk-Calls reduziert. (AH)

Sie möchten zukünftig per Newsletter der Informatik Aktuell informiert werden? Hier können Sie sich anmelden.

botMessage_toctoc_comments_9210