Über unsMediaKontaktImpressum
03. März 2015

Samba: Befragung zum File- und Print-Server

Das Entwicklungsteam des Samba-Servers wünscht sich neue Impulse und möchte die Anforderungen der Anwender/innen besser verstehen. 

Mittels Samba können Print- und File-Server sowie Active Directory Services auf Linux- und Unix-Umgebungen bereitgestellt werden. Die Entwicklung zum aktuellen Samba 4 startete bereits 2003. Fast zehn Jahre später stand die neue Version zur Verfügung. Stefan Kania berichtet in seinem Artikel über die neuen Funktionen. 

Jetzt fragt das Entwicklungsteam, welche Funktionen des Samba-Servers besonders wichtig sind, welche Probleme es gibt und wie die Dokumentation aussehen soll. Die Umfrage steht bis Ende März zur Verfügung. Die Teilnahme an der Umfrage steht jedem - unabhängig vom Kenntnisstand - frei. Das Ergebnis soll während der SambaXP bekannt gegeben werden. 

Sie möchten zukünftig per Newsletter der Informatik Aktuell informiert werden? Hier können Sie sich anmelden.

botMessage_toctoc_comments_9210