Über unsMediaKontaktImpressum
05. Mai 2015

Ubuntu 15.10: Wily Werewolf kommt

Mark Shuttleworth, Vater von Ubuntu, hat den Namen seines jüngstes Sprosses bekannt gegeben.

Gerade mal vor zwei Wochen wurde Ubuntu 15.04 "Vivid Vervet" veröffentlicht. Nun kommt schon der Name des Nachfolgers. Entsprechend der bisherigen Namenskonvention kommt nach dem Buchstaben V nun das W: Willy Werewolf wird das neue Release heißen. Das gab jetzt Mark Shuttleworth in seiner Keynote während des Ubuntu Online Summit bekannt.

Der Name wird grundsätzlich von Mark gewählt, besteht aus zwei Wörtern mit den gleichen Anfangsbuchstaben, das erste meist ein Adjektiv, das zweite die Bezeichnung einer Tierart oder eines Wesens. Mit dem Buchstaben W tritt zum ersten Mal eine Wiederholung auf: Die erste Veröffentlichung trug den Namen Warty Warthog. Das Alphabet ist damit einmal durch: Wily Werewolf soll im Oktober 2015 erscheinen. (AH)

Sie möchten zukünftig per Newsletter der Informatik Aktuell informiert werden? Hier können Sie sich anmelden.

botMessage_toctoc_comments_9210