Über unsMediaKontaktImpressum

Dr. Kurt Franke

Nach Studium der Physik und Promotion in der IT seit 1993 Schwerpunkt Oracle Datenbanken, seit 1997 (7.3.4 bis 12.1) mit Haupt-Thematik performante Verarbeitung großer Datenmengen, Steuerung und Überwachung dieser Verarbeitungen in Batchjobs. Entwicklung von metadatengetriebenen Tools zur Unterstützung (ETL-Tool auf PL/SQL-Basis, Abhängigkeitssteuerung, etc.). Dabei verschiedene Aufgaben von der Definition der Architektur, Datenmodellierung, Ablaufdesign, Implementierung. Seit 2002 Sprecher auf Konferenzen und Autor von Fachartikeln. Seit 2009 bei Cellent Finance Solutions in Stuttgart datenbankseitige Entwicklung im Bereich Financial Crime Systeme.

Letzte Artikel

Batchverarbeitungen in Oracle-Datenbanken: Prozesskontrolle im Fehlerfall

Möglichkeiten zur Prozesskontrolle in Datenbank-Batchverarbeitungen: ORA-04030 und ORA-07445 richtig verarbeiten. V$SESSION und... >> Weiterlesen