Über unsMediaKontaktImpressum

Ulrike Schwinn

Ulrike Schwinn arbeitet seit mehr als 20 Jahren in unterschiedlichen Abteilungen bei der Firma Oracle. Sie beschäftigt sich mit den Core-Datenbankthemen wie zum Beispiel Datenbank-Management, Testing, Performance, Komprimierung und Datenbank-Entwicklung. In ihrer jetzigen Funktion als Pre Sales Consultant berät sie Kunden in Fragen der Datenbanktechnologien und liefert Unterstützung in strategischen Kundenprojekten. Beiträge im Internet, an denen sie hauptsächlich beteiligt ist, sind beispielsweise in verschiedenen Blogs (s. rechts) zu finden.

Ulrike Schwinn war Sprecherin auf den IT-Tagen 2016, 2017, 2018, 2019, 2020 und 2021.

Letzte Artikel

JSON in der Oracle-Datenbank mit NoSQL-APIs und Datenbank-API für MongoDB

Mit der neuen Oracle Database API for MongoDB lassen sich MongoDB-Applikationen, -Tools und -Treiber direkt mit einer… >> Weiterlesen

Die Oracle Converged Datenbank

Mit der Oracle Converged Datenbank lassen sich alle Arten von Daten verarbeiten, Kombinationen von Abfragen sind möglich und die… >> Weiterlesen

JSON-Daten in der Oracle-Datenbank

JSON in der Datenbank ist ein integraler Bestandteil der Oracle-Datenbank und in Kombination mit relationalen Stammdaten ist die… >> Weiterlesen

In-Memory-Technologien in der Oracle-Datenbank

DB-Spezialistin Ulrike Schwinn beschreibt Funktionen und Möglichkeiten wie Full Database Caching, Full Table Scan und In-Memory Column… >> Weiterlesen

Real-time Monitoring in der Oracle Datenbank

Wie SQL-Monitoring in Oracle Datenbanken umgesetzt wird, zeigt Ulrike Schwinn anhand von Beispielen. >> Weiterlesen