Über unsMediaKontaktImpressum
08. Juli 2014

1,8 TByte-Festplatte in kleinem Gehäuse

Die Firma HGST hat eine 2,5-Zoll-Festplatte entwickelt. Unter dem Namen Ultrastar C10K1800 kann diese ab sofort bezogen werden.

Der kleine Star bietet ganze 1,8 TByte Speicher und eine hohe Lese- und Schreibleistung von 10.000 U/min. So soll die "kleine" große Festplatte Datenraten zwischen 146 und 247 MByte/s erreichen können. Die Lese-Zugriffszeiten liegen bei etwa 3,3 bis 3,8 ms. Ein Schreibzugriff soll zwischen 3,8 bis 4,4 ms benötigen. Die Ultrastar C10K1800 stellt zudem einen SAS-Anschluss mit 12 Gbit/s bereit.

Die Zuverlässigkeit soll laut Herstellerangaben bei 2 Mio. Stunden MTBF bei einer Annual Failure Rate (AFR) von 0,44 Prozent liegen. Für die Festplatte gibt der Hersteller daher auch eine Garantie von fünf Jahren.

Weiterführende Informationen:

 

botMessage_toctoc_comments_9210