Über unsMediaKontaktImpressum
17. Juli 2014

Oracle Big Data SQL - NoSQL, Hadoop und Oracle Database

Der Hersteller Oracle hat die neue Software „Oracle Big Data SQL“ entwickelt, um Datenbanken aus unterschiedlichen Systemen wie Hadoop, NoSQL und Oracle Database mit nur einer Datenbanksprache nutzen zu können. Voraussetzung dafür ist die Oracle Datenbank 12c.

Dieses Ziel will Oracle mit der Plattform Oracle Big Data Appliance realisieren. Anwender können auf ihr mit unstrukturierten Daten arbeiten. Big Data Appliance bietet eine Open-Source-Version von Hadoop und NoSQL sowie eine Oracle Datenbank - dies alles soll laut Hersteller bereits vorinstalliert sein. Anwender müssen so vermutlich keinen großen Aufwand in die Installation investieren.

Oracle Big Data SQL ist eine Software die eine Verbindung zwischen Hadoop, NoSQL und Oracle Database bilden soll. Diese Kombination bietet vor allem den Vorteil, dass Daten aus unterschiedlichen Kategorien zur gleichen Zeit aus allen drei Systemen verglichen werden und damit Informationen gewonnen werden können.

Das Ganze soll zudem zusätzlich vereinfacht werden, da die neue Software auf der Standard Datenbank Sprache SQL basiert und somit keine weiteren Investitionen in Schulungen für Mitarbeiter nötig sind.

(SB)

 

botMessage_toctoc_comments_9210