Über unsMediaKontaktImpressum
27. Juni 2014

Open Source-Lizenzen: Übersetzungen

Die Lizenzmodelle der Free Software Foundation (FSF) werden weltweit in zahlreichen Projekten genutzt. Open Source-Lizenzen zu lesen und zu verstehen ist nicht immer leicht. Der Jurist Wolfgang Straub ist spezialisiert auf IT-Recht. Er hat die drei wichtigsten Lizenzmodelle neu übersetzt und an die schweizer Rechtssprache angepasst.

Damit sind nun neue Übersetzungen von GNU GPL, GNU LGPL und GNU Affero GPL verfügbar. Unter www.opensource.ch stellt Wolfgang Straub außerdem eine Einführung in das Recht von Open Source-Lizenzen sowie einige Prüflisten bereit.

Die ersten Übersetzungen der GNU GPL und der GNU LGPL wurden von Peter Gerwinski erstellt. Sie sind nahe am Originaltext und basieren auf der deutschen Rechtssprache. Wolfgang Straub hat die Texte nun neu übersetzt und an die schweizerische Rechtssprache angelehnt. Die Übersetzungen unterliegen der Creative Commons Attribution 2.0 Lizenz.

Weiterführende Informationen:

botMessage_toctoc_comments_9210