Über unsMediaKontaktImpressum
03. Juni 2014

SAP Fiori: Verfügbar in der Standardwartung

Während der SAPPHIRE in Orlando wurde es bereits angekündigt: SAP Fiori und SAP Screen Personas werden in Zukunft in bereits bestehende Lizenzen und damit ohne zusätzliche Gebühren für SAP-Kunden einbezogen. Der Hersteller kommt damit der Forderung der Deutschsprachigen SAP-Anwendergruppe (DSAG) e. V. entgegen. Sie forderte die Auslieferung im Rahmen der Standardwartung und damit ohne zusätzliche Lizenzkosten.

Mit SAP Fiori und SAP Screen Personas können Oberflächen bereitgestellt werden: SAP Fiori stellt eine normierte Schnittstelle zur Verfügung, die es ermöglicht, dass die Oberfläche auf allen, auch mobilen Endgeräten gleich aussieht. SAP Screen Personas hilft dabei, Oberflächen flexibler und individueller zu gestalten. Zu beachten ist allerdings, dass für den Einsatz der beiden Produkte aktuelle Release-Stände der SAP-Software und moderne Endgeräte vorausgesetzt werden.

Andreas Oczko, DSAG-Vorstand für Operations/Service & Support, ist mit dem Ergebnis zufrieden: „SAP hat erkannt, dass attraktive Oberflächen ein wichtiger Trend bei Anwendern sind, der bedient werden muss – und zwar im Rahmen der Standardwartung. Jetzt können Anwender ohne zusätzliche Lizenzkosten evaluieren, ob sich Fiori und Screen Personas für ihr Unternehmen eignen oder nicht.“

botMessage_toctoc_comments_9210