Über unsMediaKontaktImpressum
30. Oktober 2014

VeraCrypt - TrueCrypt-Nachfolger für Verschlüsselung

TrueCrypt-Anwender wird es freuen, dass endlich der Nachfolger VeraCrypt zur Verfügung steht. Die Bedienung entspricht in etwa der von TrueCrypt. Auch diese Software steht als Opensource-Lösung kostenlos zur Verfügung.

VeraCrypt basiert auf TrueCrypt wurde aber bezüglich der Sicherheit komplett überarbeitet. Die Verschlüsselung wird mit 256-Bit durchgeführt. Anwender können weiterhin einzelne Dateien, Verzeichnisse oder komplette Rechner verschlüsseln. Auch das Anlegen von versteckten Partitionen ist möglich. Ein Manko bleibt: VeraCrypt kann nichts mit TrueCrypt-Dateien anfangen.

Weitere Details zur Verschlüsselung mit VeraCrypt gibt es auf den Projektseiten.

Sie möchten zukünftig per Newsletter informiert werden? Hier können Sie sich zu unserem Newsletter anmelden.

botMessage_toctoc_comments_9210