Über unsMediaKontaktImpressum
31. März 2017

MariaDB: Roadshow zur Open Source-Datenbank

Das Team der MariaDB, dem Fork der Open Source-Datenbank MySQL zeigt bei kostenfreien Veranstaltungen in München, Berlin und Bonn Produkte und Lösungen sowie optimale Verfahrensweisen rund um MariaDB im geschäftskritischen Einsatz. Schwerpunkte der Veranstaltungen sind die Themen Hochverfügbarkeit, Skalierbarkeit, Architektur und Datenbanksicherheit.

Themen der MariaDB-Roadshow

Das Team der Open Source-Datenbank MariaDB wird über folgende Themen informieren:

  • Informationen zu den neuesten Produktversionen und Funktionsmerkmale rund um MariaDB Server 10.2, MariaDB MaxScale und MariaDB ColumnStore 
  • Start mit MariaDB
  • Austausch von Erfahrungen mit MariaDB Experten und anderen Nutzern
  • Verschlüsselung von MariaDB-Datenbank gemäß gesetzlichen Anforderungen

Termine und Orte

Die Roadshows rund um die Open Source-Datenbank finden zu folgenden Terminen statt:

  • 11. Mai: München
  • 18. Mai: Berlin
  • 30. Juni: Bonn

Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 9:30 Uhr und dauern bis ca. 15:00 Uhr  

MariaDB-Roadshow: Anmeldung und Teilnahme

Sie können sich unter folgenden Links für die MariaDB-Veranstaltungen anmelden:

Achtung: Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. MariaDB bittet daher um Ihre frühzeitige Anmeldung. Das Team der MariaDB freut sich auf Ihren Besuch!

AH

Sie möchten zukünftig per Newsletter der Informatik Aktuell informiert werden? Hier können Sie sich anmelden.

botMessage_toctoc_comments_9210