Über unsMediaKontaktImpressum

Andrea Held

Andrea Held ist IT-Architektin mit dem Schwerpunkt hochverfügbare Datenbanksysteme und Autorin von Fachartikeln und Büchern.

Zuvor studierte sie an der Johann Wolfgang Goethe Universität in Frankfurt. Seit 1994 arbeitet sie in der IT, seit 1997 mit dem Schwerpunkt Datenbanken. Ihre Artikel werden von Fachzeitschriften wie iX (Heise-Verlag), Linux Magazin (Linux New Media), XML Magazin und "Der Entwickler" (Software- und Support-Verlag) publiziert. Seit 2004 Buchveröffentlichungen bei Addison-Wesley und Hanser: "Oracle 10g Hochverfügbarkeit" und "Oracle Database 11g Neue Features" sowie "Der Oracle DBA – Handbuch für die Administration". Sie ist Geschäftsführerin der Held Informatik - Gesellschaft für datenbankgestützte Informationssysteme mbH. 

Andrea Held lebt heute mit ihrer Familie in Frankfurt am Main. Aktuell arbeitet sie hauptberuflich als IT-Architektin in Großprojekten und nebenbei an ihrem nächsten Buch, das wieder im Hanser-Verlag erscheinen wird.

Bücher der Autorin:

Letzte Artikel

Oracle Database: So können Sie Benutzer kopieren und ein Schema umbenennen

Leider bietet Oracle keinen Befehl wie copy schema oder copy user. Es gibt aber einen Trick 17: Andrea Held baut mit Data Pump einen... >> Weiterlesen

Oracle Flashback

Wie Sie Oracle Flashback Database, Flashback Query und Flashback Drop konfigurieren und anwenden, zeigt dieser Artikel der Reihe... >> Weiterlesen

Hochverfügbarkeit und Downtime: Metriken

Wie läßt sich Verfügbarkeit messen? Welche Kennzahlen gibt es? Wie werden sie errechnet? Dieser Artikel zeigt, wie Metriken der... >> Weiterlesen

Hochverfügbarkeit und Downtime: Eine Einführung

Der Artikel führt in die Grundbegriffe von Verfügbarkeit und Hochverfügbarkeit von IT-Systemen ein. In einer Fortsetzung werden... >> Weiterlesen

Oracle Tablespaces reorganisieren

Wie Sie in einer Oracle-Datenbank den Tablespace Sysaux prüfen, reorganisieren und verkleinern können. Das Verfahren ist zum Teil auf... >> Weiterlesen

Was kommt nach Petabyte? Übersicht der Speicherentwicklung

Speichertechnologien werden sich in den nächsten Jahren grundlegend wandeln. Schon aus Performance-Gründen sind neue Wege gefragt. >> Weiterlesen