Über unsMediaKontaktImpressum
20. Juli 2015

Open Document Format 1.2: Neuer ISO-Standard

Open Document Format (ODF) ist das Standard-Dateiformat von OpenOffice und LibreOffie. Zahlreiche weitere Anwendungen nutzen es ebenfalls. Nun wurde eine neue Version des Standards fixiert.

Die Standardisierungsorganisationen ISO und IEC legten bereits 2006 die offizielle ODF-Norm Version 1.0 fest. Seit September 2011 ist ODF 1.2 bereits OASIS-Standard. Dieselbe Version wurde 2014 bei der ISO/IEC vorgelegt und jetzt als 26300-2015 des Standards veröffentlicht.

ODF 1.2 / 26300-2015 besteht aus folgenden Normen:

Die Document Foundation ist die Stiftung für die Entwicklung von LibreOffice. Sie legte ODF 1.2 als natives Dateiformat der aktuellen Versionen von LibreOffice fest. Der Standard wird von allen verbreiteten Office-Programmen unterstützt. (AH)

Sie möchten zukünftig per Newsletter der Informatik Aktuell informiert werden? Hier können Sie sich anmelden.

botMessage_toctoc_comments_9210