Über unsMediaKontaktImpressum
23. Juli 2021

Data Streaming: Apache Kafka bringt Daten in Bewegung

Die Data in Motion Tour kommt nach Frankfurt & Zürich

Architekten, Data Engineers und alle Daten-Streaming-Begeisterte aufgepasst: 2021 macht die Data in Motion Tour Halt in 8 europäischen Städten, darunter Frankfurt und Zürich! Und dabei sein lohnt sich! Bei der Data in Motion Tour 2021 werden die spannendsten und innovativsten Use Cases vorgestellt, die Daten wirklich in Bewegung nutzen: Mit Confluent und Apache Kafka.

Denn um den Ewartungshaltungen von Kunden und Märkten gerecht zu werden, müssen Daten über das komplette Unternehmen hinweg kontinuierlich gesammelt, verarbeitet und in Applikationen genutzt werden. Mit anderen Worten: Wenn ein Unternehmen zunehmend software-definiert wird, braucht es eine Datenplattform, die primär für „Data in Motion” ausgelegt ist und weniger für „Data at Rest”. 

Am 19. Oktober und 21. Oktober treffen sich Architekten, Product Owner, Entwicklungsleiter und Daten-Verantwortliche aller Branchen in Frankfurt und Zürich, um mehr über Confluent und Echtzeit-Daten-Streaming zu erfahren und sich auszutauschen. 

Hier kannst Du Dich kostenfrei anmelden:

Die Agenda kann sich bereits sehen lassen: Als Keynotes wurden von Confluent Kafka-Miterfinder und Confluent Co-Founder Jun Rao sowie Senior Director of Developer Advocacy und YouTube-Legende Tim Berglund angekündigt. Dazu gesellen sich in Frankfurt spannende Anwendungsfälle für Echtzeit-Streaming-Architekturen von der Deutschen Post, s.Oliver, GTÜ und Intersport. In der Schweiz erzählt außerdem die Raiffeisenbank International, wie Bank-Transformation im großen Stil betrieben und eine event-getriebene Architektur in 13 Ländern aufgezogen wurde und wird. Sven Wilbert von der Norddeutschen Landesbank wird in beiden Städten in seiner Keynote auf die Implementierung des neuen Core-Banking-Systems der Bank vorstellen und wie der Weg in die Cloud skizziert wird. 

Am späteren Nachmittag kommt auch das Networking nicht zu kurz. An themenspezifischen Roundtables werden Produkt- und Markt-Trends mit Kunden und Confluent-Experten diskutiert, darunter u.a. kommende Features wie das Cluster Linking, Anwendungsfälle im Bankenwesen oder Unterstützungsmöglichkeiten für große Implementierungen durch das Confluent Professional Services Team. 

Die Veranstaltung orientiert sich im Ablauf an den dann gültigen Hygienemaßnahmen. Daher wird nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen zur Verfügung gestellt. Eine zeitnahe Anmeldung wird daher empfohlen. Die Data in Motion Tour ist für Teilnehmer:innen kostenlos. Reise- und Übernachtungskosten müssen selbst getragen werden. 

Details und Anmeldung:

AH

Sie möchten zukünftig per Newsletter der Informatik Aktuell informiert werden? Hier können Sie sich anmelden.