Über unsMediaKontaktImpressum
08. März 2021

Java-Konferenz 2021: Digitale Java-Tage

Am 24. und 25. März 2021 finden die Java-Tage - die Java-Konferenz des Fachmagazins Informatik Aktuell - online statt. Das Besondere daran: Wer an der Java-Konferenz teilnimmt, kann die Konferenz-Vorträge live, aber auch im Nachgang on-demand sehen. 

Die Java-Tage sind in die IT-Tage 365 eingebettet. Die Konferenz passt sich an Dein Leben an und bietet Dir zusätzlich on-demand – also jederzeit auf Abruf –mehr als 200 Vorträge zu Themen rund um Software-Entwicklung, Datenbanken, DevOps, IT-Betrieb, Container, Cloud und IT-Security. Dazu kannst Du Deinen Laptop oder PC, Dein Smartphone oder Tablet nutzen.

Hier kannst Du Dich von den Koryphäen zum Thema Java auf den neuesten Stand bringen lassen, Dich aber auch zu allen anderen Themen der Informatik fortbilden!

Kontakt zu den Sprecherinnen und Sprechern erhältst Du über die Konferenz-Plattform. Hier kannst Du Fragen stellen, die Präsentationen herunterladen und On-Demand-Vorträge sehen.

Zusätzlich gibt es weitere Live-Konferenztage, an denen Du teilnehmen kannst. Darunter:

  • Software-Architektur-Tage: on-demand verfügbar
  • DevOps-Tage: on-demand verfügbar
  • Java-Tage: 24. und 25.03.2021
  • Datenbank-Tage: 28. und 29.04.2021
  • Cloud-Tage: 19. und 20.05.2021
  • Entwickler-Tage: 16. und17.06.2021

Die Aufzeichnungen sind im Anschluss ebenfalls on-demand abrufbar. Das Gesamt-Programm findest Du hier.

Flexibilität für Dich

Die Konferenz-Beiträge der IT-Tage kannst Du abrufen, wann und wo Du es willst – auf der Couch, in der Badewanne, im Büro, in der Bahn oder auch im Auto. Egal, wo Du bist – in Deutschland, Japan oder auf den Malediven.

Und das nahezu auf jedem Endgerät – gleich ob Laptop, Smartphone, PC oder Tablet!

Für alle Endgeräte gibt es einmal den Web-Client, den Du flexibel nutzen kannst. Für Tablets und Smartphones empfehlen wir zudem die Konferenz-App: Lade Dir aus Deinem App-Store kostenfrei die Konferenz-App "Talque" herunter und melde Dich mit Deinem Login der IT-Tage 365 an! So kannst Du flexibel Konferenz-Beiträge hören und sehen. 

Java-Tage: Die Java-Konferenz

Die nächsten Live-Vorträge der IT-Tage finden im Rahmen der Java-Tage am 24. und 25. März 2021 statt. Darunter:

Du kannst live teilnehmen. Und: Die Aufzeichnungen der Vorträge stehen Dir im Nachgang on-demand über unsere Konferenzplattform zur Verfügung. Werde jetzt Mitglied der Community und melde Dich jetzt für die IT-Tage 365 an!

Java-Konferenz online: Vorträge sehen, wann und wo Du möchtest!

Zusätzlich stehen Konferenz-Vorträge rund um das Thema Java und Software-Entwicklung jetzt schon on-demand – also auf Abruf zum Streaming –  für Dich bereit, darunter:

  • Es muss nicht immer Kubernetes sein 
    (Stefan Kaps)

  • Infrastructure as Code in Action! Wie wir eine Plattform während einer Cloud-Migration gebaut haben 
    (Thorsten Jakoby)

  • Pragmatische Builds mit Apache Maven
    (Richard Fichtner)

  • Performance und Native Images auf der GraalVM 
    (Dr. Rüdiger Grammes und Martin Lehmann)

  • GitOps – Kubernetes The Easy Way 
    (Andy Wirtz)

  • DevOps und Datenbanken – vertragen sie sich? 
    (Eero Mattila)

  • DevSecOps: Agile Threat Modeling 
    (Christian Schneider)

  • Maven-Geheimnisse unlocked – verbessern Sie Ihren Build
    (Marco Schulz)

  • Continuous Delivery mit Jenkins im Oracle-Datenbankumfeld 
    (Moritz Reinwald)

  • Continuous Deployment Roadmap 
    (Stephan Kaps)

  • Mit Chaos Engineering komplexe Softwaresysteme robust machen 
    (Maik Figura)

  • Cloud native für den Enterprise Java Developer mit Quarkus 
    (Serge Ndong)

  • Resilient Software Design Patterns 
    (Thorsten Maier)

  • Multi-Model Databases: Wieso und wofür man sie braucht 
    (Dr. Andreas Weininger)

  • Streaming-Microservices-Architektur mit Apache Kafka, Kubernetes & Istio-Service-Mesh 
    (Kai Wähner)

  • Einstieg in Container-Security: In den sicheren Hafen 
    (Stephan Kaps)

  • AWS Cloud-Umgebungen einfach und sicher verwalten 
    (Dennis Kieselhorst)

  • How to ensure Testing Robustness in Continuous Testing Environments 
    (Eylul Akar und Mesut Durukal)

  • Practical Docker – Mit Containern auf der Edge 
    (Florian Bader und Tim Steiner)

  • Azure DevOps meets GitHub – Erfolgreich und einfach Open-Source-Projekte machen 
    (Nico Orschel)

  • Atlassian DevOps-Tools @Azure Cloud 
    (Christian Dedek und Patrick Rudloff)

Das vollständige Programm der IT-Tage 365 findest Du hier

Melde Dich jetzt hier an und greife auf alle On-demand-Vorträge zu!

Kosten der Java-Konferenz

Die Teilnahme-Gebühr für die IT-Tage 365 beträgt 300 Euro zzgl. Mehrwertsteuer. Dies ist deutlich günstiger als die meisten anderen Konferenzen und deckt die Selbst-Kosten der Konferenz und des Magazins. Veranstalterin ist das Fachmagazin Informatik Aktuell.

Anmeldung zur Java-Konferenz

Du möchtest auf alle bisherigen Aufzeichnungen zugreifen und an zukünftigen Vorträgen teilnehmen können? Dann kannst Du Dich hier für die IT-Tage 365 / on-demand anmelden.

Vorteile der Konferenz auf einen Blick

Du benötigst Argumentationshilfe, um Deine Fortbildung von Deinem Chef oder Deiner Chefin genehmigt zu bekommen? 

Die IT-Tage 365 bieten Dir:

  • neue Live-Sessions zu spannenden Themen,
  • die Top-Expertinnen und Experten,
  • Aufzeichnungen der mehr als 200 Konferenz-Vorträge,
  • viele digitale "Gimmicks" unserer Partner wie kostenfreie eBooks zu Apache Kafka aus dem O'Reilly-Verlag bereitgestellt,
  • Experten-Meetups und Sprechstunden,
  • themenbezogende Chat-Gruppen,
  • Chat-Kanäle und 1:1-Video-Calls mit anderen Teilnehmer:innen und Sprecher:innen,
  • Download der Präsentationen,
  • Referentenblogs und
  • Kontaktmöglichkeiten zu den Referenten.

Die IT-Tage 365 zeigen dabei die gewohnte Bandbreite, die Ihr von der Vor-Ort-Konferenz der Informatik Aktuell kennt: Mehr als 200 Konferenz-Vorträge in 13 Subkonferenzen zu Themen rund um Datenbanken, Software-Achitektur und -Entwicklung, DevOps und IT-Betrieb, Cloud und IT-Security!

Wie jedes Jahr wird der Überschuss der Konferenz vollständig für die Redaktionsarbeit des kostenfreien Open-Knowlede-Fachmagazins Informatik Aktuell verwendet. Wer an den IT-Tagen teilnimmt, tut also nicht nur sich selbst etwas Gutes, sondern ermöglicht auch, dass Wissen fließt! Wir danken allen, die sich beteiligt haben! 

Stimmen unserer Teilnehmer:innen

"Ich und meine Kollegen sind uns einig, dass die IT-Tage bis jetzt die beste Online-Konferenz in 2020 sind. Und wir waren auf einigen…"

"Ich fand die IT-Tage remote klasse, super Orga! Gerne nächstes Jahr wieder."

"Der Abruf der Streams live funktioniert nebenbei bemerkt wunderbar, vielen Dank für die Organisation!"

"Technisch/organisatorisch ist das hier top aufgezogen, das muss ich mal lobend erwähnen. Ich musste eben aufs Handy ausweichen und konnte dem Stream quasi seamless folgen - was v.a. deswegen gut ist, weil die Inhalte mir bisher sehr gut gefallen."

"Es hat alles gut funktioniert. Ihr habt wieder eine super Organisation!"

"Großes Plus für die Organisation der Online-Konferenz und das Funktionieren der verwendeten Technik."

"Richtig gute Vorträge in der Konferenz!"

"Vielen Dank, dass ihr hier so viel Arbeit in die Plattform steckt!"

"Danke für die tolle Organisation!"

"Ich habe dieses Jahr auf vielen Remote Konferenzen gesprochen. Dieses Tool + Zoom ist wirklich sehr gut. Aber nicht Minderes habe ich erwartet :-) Letztes Jahr hat die Messlatte hoch gelegt."

"Bisher bin ich sehr zufrieden, Sie haben wieder viele gute Impulse und Referent*innen am Start."

"Mir gefällt sehr diese Mischung der unterschiedlichen Themen. :-)"

"Ich glaub man konnte selten eine Konferenz so unglaublich gut Nachbereiten wie dieses Jahr, ich hab jetzt schon einiges auf dem Zettel, was wir zeitnah oder mittelfristig machen werden und man kann einfach nochmal direkt im Vortrag spicken, was da genau gesagt wurde."

"Da waren so viele tolle Vorträge!"

"Mir gefällt die Konferenz wieder sehr gut!"

"Es gibt 'online' viele Vorteile, die mir dieses Jahr die komplette Teilnahme über drei Tage lang ermöglichten."

AH

Sie möchten zukünftig per Newsletter der Informatik Aktuell informiert werden? Hier können Sie sich anmelden.

Das könnte Sie auch interessieren