Über unsMediaKontaktImpressum
28. Mai 2015

Sophos Antivirus: Für Linux kostenfrei verfügbar

Schadsoftware, Viren und Trojaner greifen inzwischen immer häufiger Linux-Systeme an. Auch Phishing-E-Mails und Webseiten sind eine Gefahr. Der Antivirenspezialist Sophos stellt jetzt eine kostenfreie Variante seiner Sicherheitssoftware zur Verfügung. Etwas mehr als 400 MB umfasst das Paket für Linux. Es enthält einen On-access- und einen On-demand-Scannner sowie eine graphische Weboberfläche und einen Anti-Viren-Daemon.

Der Sicherheitsspezialist Sophos bietet nun eine Variante für Linux an, die mit etwas mehr als 400 MB als TGZ-Package heruntergeladen werden kann. Die Einrichtung erfolgt mit einem Installationsskript. Der integrierte On-access-Scanner prüft bei jedem Dateizugriff, der On-demand-Scanner checkt das komplette System auf Anfrage. 

Die kostenlose Software kann von der Supportseite heruntergeladen werden. Die Virensignaturen werden vom zentralen Sophos-Server bezogen und aktualisiert. Zusätzlich zur kostenfreien Variante gibt es auch eine Cloud-Version mit Administrationsoberfläche und Support. (AH)

Sie möchten zukünftig per Newsletter der Informatik Aktuell informiert werden? Hier können Sie sich anmelden.

botMessage_toctoc_comments_9210