Über unsMediaKontaktImpressum
10. November 2015

Gehaltsanstieg in der IT-Branche um 6,8 Prozent

Ein dickes Gehaltsplus verzeichnen IT-Fachkräfte in diesem Jahr. Laut einer Studie der Hamburger Vergütungsberatung Compensation Partner bekommen Fachkräfte durchschnittlich 6,2 Prozent (Vorjahr 2,8 Prozent) und Führungskräfte 2,8 Prozent (Vorjahr 1,9 Prozent) mehr. Der IT-Sektor gehört zu den am stärksten boomenden Wirtschaftssektoren in Deutschland.

Zu den Spitzenverdienern zählen in erster Linie IT-Projektleiter (72.443 Euro), Sicherheitsmanager (70.763 Euro), IT-Leiter (70.044 Euro) und SAP-Berater (69.851 Euro). Den höchsten Anstieg gab es im Bereich IT-Sicherheit. Bei den Branchen liegen der Bankensektor, die IT-Beratung und die Automobilindustrie vorne. Die besten Regionen für IT'ler sind München (17,2 Prozent mehr Gehalt als im Bundesdurchschnitt), Frankfurt am Main (+15,6 Prozent) und Stuttgart (+13,1 Prozent).

Auch für das kommende Jahr seien die Aussichten gut: Laut Compensation Partner zeigt sich der IT-Sektor in einer sehr guten Verfassung und man rechnet mit einem Gehaltsanstieg von 3 bis 4 Prozent.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Compensation Partner, die Studie können Sie hier erwerben.

EIS

Sie möchten zukünftig per Newsletter der Informatik Aktuell informiert werden? Hier können Sie sich anmelden.

botMessage_toctoc_comments_9210